Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Manchester Punk Fest Tag 3: Propagandhi, Dead Neck, Mobina Galore, Beat The Red Light, Meinhof, Natterers, Holiday, All Aboard!, The Copyrights, The Stupids, Incisions, The Kadt, Freddy Fudd Pucker, Hoof, DOG, Forever Unclean, 21.04.2018 in Manchester (UK), City - Bericht von der Redaktion

Manchester Punk Fest Tag 3, 21.04.2018 in Manchester (UK)

...zurück zum Bericht...
<== zurück (66 von 73) weiter ==>
Thruntilldeath: Letzter Versuch, eine "lokale" Band im Bread Shed zu sehen. Es sollten BEAT THE RED LIGHT werden, die leider genau von CHEWING ON TINFOIL spielten, und beide haben so dermaßen die Leute angezogen (waren vorher alle nackt), dass auch nach 45 Minuten kein Reinkommen mehr war. Immerhin trifft man auch hier wieder genug Leidgenossen, um die Wartezeit angenehm zu überbrücken. Insgesamt ein super freundliches Festival mit richtig höflichen Fuckern an allen Ecken und Enden. Hamburg, Bangor, Nörten-Hardenberg, nur gute Menschen. Hat dann alles nicht mehr sollen sein und am Ende hammer uffjejebe.
Fö: Man könnte ja stattdessen zum Zombie Shack und Christmas...achnee, die sieht man eh oft genug.

<== zurück (66 von 73) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz