Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Ruhrpott Rodeo Festival Tag 2: The Hellacopters, Hammerhead, Chefdenker, Poison Idea, Me First And The Gimme Gimmes, Skin of Tears, Hank von Hell, Mr. Marcaille, Oxo 86, Montreal, Lokalmatadore, Die Kassierer, Swiss & Die Andern, Mal Élevé, Monsters Of Liedermaching, 06.07.2019 in Hünxe, Flugplatz Schwarze Heide - Bericht von der Redaktion

Ruhrpott Rodeo Festival Tag 2, 06.07.2019 in Hünxe

...zurück zum Bericht...
<== zurück (38 von 49) weiter ==>
Fö: ME FIRST & THE GIMME GIMMES. Ne Band, für die man betrunken sein muss, glaube ich. Zumindest vermute ich mal, dass ich betrunken damit mehr anfangen könnte, sowohl mit Spikes unwitzigen Witzen als auch mit den lahm verpunkten Coversongs. Aber gut, der Masse gefällt's. Ich find's viel interessanter, welche Besetzungswechsel sich diesmal vollzogen haben: Stacey Dee von Bad Cop / Bad Cop sowie Lindsay McDougall von Frenzal Rhomb an den Gitarren, CJ Ramone (der coolere der verbliebenen Ramones) am Bass. Och ja, die Promi-Quote könnte schlechter sein...trotzdem hätte ich an Auftritten der jeweiligen Hauptbands mehr Spaß gehabt.
Hupe: Das war ganz große Kacke!!! Pfui. Haben die mehr als 5 Lieder gespielt? Oder nur Laber Tusch Laber Tusch.

<== zurück (38 von 49) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz