Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Snooze Brigade Festival: The Copyrights, Kepi Ghoulie, The Sensitives, Fights & Fires, Lily Havoc, The Grabowskis, Grindhouse, 14.07.2019 in Dortmund, FZW - Bericht von der Redaktion

Snooze Brigade Festival, 14.07.2019 in Dortmund

...zurück zum Bericht...
<== zurück (31 von 40) weiter ==>
Peter: Was auffällt, ist dass die Sängerin eine wunderbar klare Stimme hat. Ich hatte sie viel folkiger in Erinnerung. Heute würd ich sie gerade zu Beginn des Sets eher in die Ecke Street- bis klassischem Punkrock einsortieren. Irgendwann kommt dann ein geliehener Saxophonist mit auf die Bühne, damit bekommt man mich eigentlich immer. Trotzdem heute will es  irgendwie nicht so recht zünden. Letztes Mal beim Bierschinken-Festival hat es mich mehr abgeholt und auch als ich am nächsten Tag nochmal nachträglich in die Alben "Love Songs for Haters" und "Dogs on the Run" reinhöre bin ich wieder ganz angetan und finde zudem schnell auch wieder den vermissten "Folk". Keine Ahnung was da bei mir los war. 

<== zurück (31 von 40) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz