Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Tells Bells Festival Tag 1: Walls of Jericho, Raised Fist, Siberian Meat Grinder, Satanic Surfers, Born As Lions, Visions Only, 09.08.2019 in Villmar, Sportgelände - Bericht von der Redaktion

Tells Bells Festival Tag 1, 09.08.2019 in Villmar

...zurück zum Bericht...
<== zurück (8 von 23) weiter ==>
kiki: Richtig geil am Tells Bells sind alle Preise. Bier, Mix-Getränke, Äppler, Futtern, Eintritt....alles unfassbar Punker-freundlich. Wenn man jetzt noch etwas an seinem Publikum arbeitet, kann das echt was werden. Wenn allerdings weiter jeder Dorfprolet sein Onkelz-Shirt übers Gelände tragen darf und seine Kack-Musik am Campingplatz spielt ohne dass es jemanden stört, ist das eher semi-geil.
Zwen: Das mit dem "es stört keinen" ist ja so nicht richtig. Jedenfalls gab es doch, wie ich hörte, eine ordentlich Ansage von Tüddel.
Schlossi: Die gab es. Danach war Ruhe.
frau wolfram: Die Shirts waren aber trotzdem hier und da präsent. Die Tüddel kann einfach nicht überall sein.

<== zurück (8 von 23) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz