Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Pisse, Schimmel, 01.02.2020 in Mülheim/Ruhr, Makroscope - Bericht von der Redaktion

Pisse, 01.02.2020 in Mülheim

...zurück zum Bericht...
<== zurück (8 von 15) weiter ==>
Zwock: Wieder im Konzertsaal baut die Band "Pisse" auf!  Aber was ist das? szeneuntypische Kleidung beim Drummer der Band, keine Totenköppe, Anarchiezeichen oder Saufparole aufm Shirt! Stattdessen ein Throw Up des Graffiti Mags "Ghetto Fever". Was ist das für 1 Punk?!1!1?!
poly: Pisse begannen nach dem gemütlichen Aufbau zu spielen und rissen mich tatsächlich in ihren Bann. Theremin und Elektronik funktionierten einwandfrei, Bass und Gitarre ebenso, unterlegt von souveränem Schlagzeugspiel und abwechslungsreicher Elektronik. Ich kann dazu gar nicht viel sagen, da ich immer nicht weiß, wie und was da an den Korg- Geräten (?) gemacht wird. Es gefiel mir aber, dazu die unaufgeregte Performance der gesamten Band, die musikalische und visuelle Kombination stimmte. Pisse spielten eine Auswahl von Songs aus allen ihren Veröffentlichungen, soweit meine Erinnerung dies beurteilen kann. Zu nennen wären z. B. Pumafrau, Fahrradsattel und vor allem am Ende  Vernissage. Einige Stücke kannte ich nicht, da ich mir die neue, frisch erschienene LP zu diesem Zeitpunkt noch nicht angehört hatte.

<== zurück (8 von 15) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz