Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
TV Smith, 05.11.2021 in Berlin, Wild at Heart - Bericht von h*einz_zweidreI

TV Smith, 05.11.2021 in Berlin

Eigentlich wollte ich nur was für den Monatsrückblick verfassen. Ein Bild hinschleudern, schicki, tippitoppi runterkrakeln und aus die Maus. So der Plan vor dem Konzert, doch das hat TV Smith nicht verdient. Wer es schafft, allein auf der Bühne stehend, nur seine Gitarre als Unterstützer*in dabei habend, den Saal zum krakeelenden, tobenen Mob zu verwandeln (samt Pogo und Stagedivingversuche), dem gehören ein paar mehr Worte der Danksagung für dieses tolle Konzert gewidmet... 
Am Vortag hat schon ein 3G Konzert mit TV Smith stattgefunden, heute handelte es sich um eine 2G Veranstaltung. Im Gegensatz zu den abenteuerlichen Bahngeschichten aus dem Pott, von denen in den letzten Berichten hier so die Rede war, kann ich mich nicht beschweren. Ich bin direkt von einem Planetariumsbesuch im Prenzlauer Berg nach XBerg gereist, ohne Probleme. Und nebenbei: Planetarium fetzt voll! Dachte das wird etwas langweilig, aber überhaupt nicht. Wir sind volle Kanne auf einen Saturnmond gedüst und haben dann unsere Galaxie verlassen. Das ganze mit live Kommentar und wissenschaftlicher Einordnung. Und danach Wild at Heart...
"Old but Punk" das steht auf einem Pulli, den der von mir sehr geschätzte Yok aka Quetschenpowa manchmal trägt und dieser hat vor Jahren in einem Blogeintrag mal so von einem TV Smith Konzert geschwärmt, dass ich darauf hin dann auch mal zu einem gegangen bin und es nicht bereut habe. Auf den heutigen Gig war ich gespannt, weil TV Smith viele neue Lieder während des Lockdowns geschrieben hat und weil Ausgehen sich immer noch so anfühlt, als entdecke mensch es wieder neu und alles ist so aufregend !!!!!
Und Hr. Smith ist so ein Sympath. Die Freude über das Spielen an sich, darüber, eine Coronaerkrankung überlebt und trotz Brexit wieder reisen zu können, spricht aus jeder Silbe und funkelt aus jedem Fältchen. Ich würde gern so gut Englisch sprechen, wie er German spricht...
Neue Lieder, alte Lieder, langsame, ruhige Songs, Advertsklassiker... alles wurde dargeboten und mit jedem Song (und  Erfrischungsgetränk) wurde die Stimmung ausgelassener und das Publikum half beim Singen ordentlich mit. Und jedes Tote Hosenlied, das TV Smith singt, wird zu einem tollen Lied!
Am Ende des Abends ist meine Stimme heiser und ich bin glücklich, euphorisch aber auch ein klitzekleinwenig nachdenklich. Denn zum einen find ich es voll ermutigend, wenn ein 65-Jähriger so viel Lebensfreude ausstrahlt.  So langsam wird Alter ein Thema bei mir und da braucht's Role Models. Zum anderen sieht's aber so aus, als ob der Herr mit seinem fortgeschrittenem Alter mehr Energie in die Welt sprüht, als ich im hier und jetzt jemals in der Lage bin aufzubringen. Mit anderen Worten: TV Smith steckt uns alle in den Sack!
Schicki, TIPPITOPPI!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Thruntilldeath
(Thruntilldeath)
09.11.2021 20:06
"[...] von dem der von mir sehr geschätzte h*einz_zweidreI manchmal schwafelt und dieser hat heute in einem Blogeintrag mal so von einem TV Smith Konzert geschwärmt, dass ich darauf hin dann auch mal zu Streaminganbieter um die Ecke gegangen bin und es nicht bereut habe."

Und ich hab mich schon die ganze Zeit gefragt, was TV Smith wohl für Mucke macht. Danke für den Arschtritt!
h*einz_zweidreI
(h*einz_zweidreI)
10.11.2021 22:19
Bitte, bitte, gern geschehen!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:
TV Smith
Musikstil: Punk, Singer/Songwriter
Herkunft: UK
Homepage: www.tvsmith.com
Konzertberichte: 12
Rezensionen: 2

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (h*einz_zweidreI) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz