Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Dräschfeschd Reloaded #10.3: Ur-In-Stinkt, My body is a cage, Keelgat, Schwache Nerven, Captain Caveman, Days of Desolation, Arrogänt, Arno X Dübel, Attack Of The Mad Axeman, Dismalfucker, Alteri, Shit Show, Briefbombe, 30.04.2022 in Hamburg, Moorburger Elbdeich - Bericht von Thruntilldeath

Dräschfeschd Reloaded #10.3 - Tag 2 , 30.04.2022 in Hamburg

...zurück zum Bericht...
<== zurück (12 von 13) weiter ==>
Puh, noch mehr Bands? Ja, tatsächlich, denn die Herren mit dem schönsten Merch aller Zeiten betraten die Bühne: TRIGGER, aber ohne Delfine, das wäre auch affig gewesen, um bei den Tiermetaphern zu bleiben. Trigger, komplett irre, freidrehender Irgendwas, mit drei Leuten und zwei Instrumenten sowas zu machen ist auch wieder 'ne Kunst. Infernalisch, der Schlagzeuger hat einfach alles zerkloppt. Meine Fresse. Absolute Überforderung, aber auch extreme Faszination ob des Spektakels vor und auf der Bühne. Punktlandung.

Zwei Bands noch, wenig los am Stand, durchhalten war angesagt. Sollte es noch schneller werden? Geht das überhaupt? Können Blastbeats schneller sein als bei Trigger? Die Frage sollte gar nicht mehr beantwortet werden, denn bevor es pünktlich weiterging mit SHIT SHOW, die auf vielen Festivals eher als die Rumpelkombo durchgegangen wären, aber hier schon fast poppig rüberkamen. Sehr viel Rock'n'Roll mit extrem angepisster Sängerin, auf einmal zuckte das Bein im Takt und ich fing an zu tanzen. HALLO BITTE WAS WAR DAS? Fantastisch war das! Da kam nochmal Energie in die müden Knochen geschossen.

Und dann musste natürlich noch Thommy mit einer seiner 100000 Bands die Bühne erklimmen, diesmal: BRIEFBOMBE! Kategorie: Gebrüll und Gemeter, gute Postklamotten, irgendwas mit Hardcore, alle saufen nur noch Sekte und abgeschlossen wurde der Auftritt mit "So, Saufen!". Punktlandung. Und nochmal so eine fies angepisste Sängerin, was ein Spaß das hier war!

Abgesehen davon: ENDLICH mal Post-Punk, der auch mit Post zu tun hat. Nehmt euch das bitte mal als Beispiel, liebe Post-Irgendwas-Kombos. Und dann zieht das Konzept auch SO liebevoll wie Briefbombe durch:

POSTMANN BRING MIR WAS VOM ARBEITSAMT
ICH HAU DIR EIN AUFS MAUL
UND STECK DEN BRIEF IN BRAND
FUCK YOU
BRIEFBOMBE

Mehr bleibt nicht zu sagen. Bestes Release 2022!

<== zurück (12 von 13) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz