Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Die Ärzte, 10.05.2022 in Berlin Prenzl'Berg, Frannzclub - Bericht von Carolita

Die Ärzte, 10.05.2022 im FrannzClub, Prenzl'Berg

Ich versuche mich an mein letztes Ärzte-Konzert zu erinnern. Es muss 2013 im Rahmen des "ärztivals" auf dem Tempelhofer Feld gewesen sein, das damals zusammen mit NOFX und Danko Jones praktischerweise bei uns um die Ecke stattgefunden hat. Sicher bin ich mir allerdings nicht.  Fakt ist jedenfalls, dass es schon einige Zeit her ist, und das  coronaunabhängigerweise. Die Pandemie hat das Intervall nur geringfügig verlängert. Immerhin eine Tour musste unnachholbar abgesagt werden. Dafür geht's jetzt wieder los - mit einer Berlin-Tour in ausgewählten Clubs. Die Karten hierfür wurden an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit auf www.bademeister.com (quasi dem virtuellen Urschlamm von www.bierschinken.net) zum Abschuss freigegeben. Natürlich sind dabei wieder diverse Browser an ihre Grenzen gestoßen, natürlich sind alle begehrten Tickets - allen voran die für die Ärzte im Schokoladen (!!!) - nach einer Sekunde ausverkauft gewesen. Immerhin für das Tempelhofer Feld konnte ich welche ergattern - das allerdings nicht so direkt ein Club ist. Und das, obwohl wir uns im Freundeskreis strategisch so gut abgesprochen und vorbereitet hatten. Pünktlich eingeloggt wurde wirklich alles versucht. Naja. Besser als gar nix, dachte ich mir, mich in aller Bescheidenheit zufrieden gebend.

Dann, am 10.05.2022 plötzlich eine Nachricht auf dem Handy. Tine! Ob ich spontan Bock hätte nachher mit zu den Ärzten in den Frannzclub zu kommen. Bitte WAAAAAS?? Was das für eine Frage ist, frage ich mich?!? Direkt werden alle Hebel in Bewegung gesetzt, um einen frühen Feierabend möglich machen zu können. Zum Glück sind meine Kolleg:innen alle verständnisvoll und cool! Kurzum wird Geld auf das Zeitproblem geschmissen, und holterdipolter geht's mit dem verkehrswidrigsten Taxifahrer des Todes ab zum Frannzclub - denn Stagetime sei pünktlich um 20 Uhr, so heißt es. Ich rechne kurz nach. Ein durchschnittliches Ärzte-Konzert dauert erfahrungsgemäß ca. drei Stunden. Wer nach 23 Uhr noch laut ist wird gnadenlos weg-gentrifiziert. Haut hin. Es geht schließlich nach PRENZLAUER BERGHHH!!1! 😡😡😡Akute Panik macht sich breit, den Anfang zu verpassen - zum Glück letztendlich unbegründet.
Das Clubkonzert heute ist das dritte dieser Berlin-Tour. Schokoladen (ich könnte heulen!!!) und Privatclub wurden bereits beehrt.  Ich verspüre ein kurzes Dejà-Vu, denn das niemals vergessene Geheimkonzert von "Die ZuSpäten" gemeinsam mit "Essen auf Rädern" (aka Die Toten Hosen) im SO36 war ebenfalls das dritte Konzert der damaligen Tour im Jahre 2000.
Hach. 



Gegen das noch bevorstehende Clubkonzert im SO36 hätte ich auch nichts einzuwenden.
Apropos Hosen. Schon relativ zeitig zu Beginn initiiert ein lustiger Grölclown aus dem Publikum einen "Es kommt die Zeit...ohoooh..."- Chor. Kommt gut an!
  Beweisstück A
Tine und ich haben mächtig Glück. Obwohl wir gerade zum ersten Ton den Saal betreten, ergattern wir relativ geile Plätze vorne rechts. Hinter uns die Bar, vor uns ausnahmsweise keine großen Menschen.
Farin Urlaub.
Bela B.
Rodrigo Gonzalez.
Tatsächlich wirken alle echt.
Dieser bekackte Vorhang...
...kann mich und meine Profikamera nicht aufhalten.
  Es gibt Momente, da weiß ich auch nicht so genau. Aber scheint alles normal zu sein. Das Verhalten der Menschen um mich herum ist unverändert. Das beruhigt mich und ich genieße die schöne Akustik.
Ich gönne mir ein Sektchen und freue mich. Ganz objektiv ist die Setlist ein gelungener Mix aus jeder Ärzte-Epoche. Subjektiv empfinde ich jedoch einen nicht unerheblichen Teil als "neu". Dafür, dass ich aber mittlerweile einfach mal SCHEISSALT bin, kann die Band ja nix.

Falls es jemanden interessiert, hier die Setlist-Création des heutigen Abends:


Gute Nacht
Lärm
Ein Lied für dich
Meine Freunde
 Hurra
Mein kleiner Liebling
Kraft
Doof
Keine Zukunft (ohne neue Haarfrisur)
Fiasko
Angeber
El Cattivo
Ist das noch Punkrock?
Kamelrallye
Punkbabies
Achtung: Bielefeld
Ich, am Strand
Schrei
Dunkel
Friedenspanzer
Der Afro von Paul Breitner
Kerngeschäft
Wissen
Zitroneneis
Doppelt
Wie es geht
Perfekt
Unrockbar

Zugabe 1:
A-Moll
 Plan B
Ignorama


Zugabe 2:
Alle auf Brille
Himmelblau
Junge Dauerwelle vs. Minipli
    Auftakt zur Zugabe Nummer 2, Beweisstück B
Äh, nein. Die Setlist hab ich mir natürlich nicht gemerkt, sondern im Netz bei offenbar immer noch existierenden Ärzte-Ultras geklaut. Ehrlich gesagt würde es mich nicht wundern, wenn es Nummern wie "wissen" und "alle auf Brille" gar nicht gibt. Muss ich jetzt, nach diesem professionellen Bericht, erstmal recherchieren. Kann mir zugegebenermaßen aber auch immer schlechter Namen merken. Vielleicht kenn ich sie ja doch. Immerhin reingehört hab ich in die aktuellen Alben schon. Ich lass mich überraschen.

Gänsehaut beschert mir überraschend der "Friedenspanzer", weil wir den gerade echt gut gebrauchen könnten. Und weil es einfach immer wieder erschreckend ist, dass sich niemals etwas ändert. Jedenfalls nicht der Mensch. Erstrecht nicht zum Guten.
Am besten hat mir die "Le Frisur"-Quote gefallen. Nach wie vor ungeschlagen das BESTE Album, da wird auch nicht diskutiert. Das ist einfach von vorne bis hinten TIP-TOP, das hat schlicht und ergreifend Ättitüde, ist on point -  GANZ GROSSE KLASSE! 
An dieser Stelle einen Riesendank (Autokorrektur wollte gerade Riesendildo draus machen, was ist da los?!) an Tine (+KKT) für diesen spontan wundervollen Abend! Ich küsse deine/eure Augen! 💜

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

Stumpenrudi

14.05.2022 11:29
Hallo Carolita,
das Konzert war in meinen Augen echt mega gut.
Ich stand in der gleichen Ecke wie du, anscheinend direkt vor dir. Es freut mich, dass ich dir durch meine recht geringe Körpergröße und regelmäßigen Verschnaufpausen im Rollstuhl eine gute Sicht auf die Bühne ermöglichen konnte. ;-)

Viele Grüße.
Carolita
(Carolita)
15.05.2022 11:33
Hallo Stumpenrudi!

Vielen Dank! :)
Ach du warst das! Ich hab mich riesig darüber gefreut, wie sehr du und die Dame rechts neben dir abgegangen seid - ich kam mir neben (bzw. hinter) euch richtig alt vor! ;) Hat Spaß gemacht, nächstes Mal klatschen wir miteinander ab!

Beste Grüße zurück!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:
Die Ärzte
Musikstil: Rock, Punk
Herkunft: Berlin
Homepage: www.bademeister.com
Konzertberichte: 56
Rezensionen: 1
Zukünftige Termine: 12

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Carolita) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz