Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Matze Keule, Les Pünks, 07.01.2023 in Witzenhausen, Klub - Bericht von nestor & Alu

Matze Keule, 07.01.2023 in Witzenhausen

nestor: Endlich mal wieder was los in der nordhessischen Provinz. Punkkonzerte im Klub in 2022 kann ich an einer Hand abzählen. Schade eigentlich. Umso erfreulicher dass das Jahr gleich gut startet. Heimspiel für lespünks. Ich kenn die seit Jahren und hab die gefühlt seit Jahren nicht mehr gesehen.
Alu: 10 nach neun mach ich mich los zum Club. Hab die letzten 4 Stunden ganz unverhofft bei einer stumpfen Playstation Session verbracht (erst Call of Duty, dann FIFA14). Das ist schon Jahre nicht mehr passiert... fühle irgendwie als hätte ich schon leicht einen sitzen, dabei hab ich jetzt gleich ne Awareness-Schicht im Club. Naja, am Tresen erstmal ne Mate. Ist ja Punkrock heute, ne!
Alu: Ganz schön was los im Klub. Schöne Stimmung. Die Pünks haben endlich mal wieder zusammengefunden und spielen ja heute, zumindest für mich, ihr Albumrelease. Der Soundcheck dauert echt lang (auch der Bassist beschwert sich immer wieder), aber die Leute sind echt heiß auf das Konzi und stürmen immer mal wieder in Grüppchen zur Bühne weil der Check sich zu doll nach Konzi anhört. Irgendwie qualmt kaum eine Zigarette im Club, alle stehen draußen um zu quarzen. Awareness-technisch heute sowieso nix los. Als Reinschmeißer quasi wird dann "Für immer Punk" von der Platte gelassen. Die Bandmitglieder haben sich heute auf jeden Fall in Schale geworfen und trudeln ganz glamourös auf der Bühne ein. Jetzt geht's los :) ich freu mich!
nestor: Konzertbeginn war zu pünktlich, ich bin beim ersten Drittel reingeschlittert und der Pogo läuft. Hm...es ist grad mal halb 11 Uhr, gut besuchter Laden und Stimmung schon am Kochen! Ich staune und freu mich alle munter und beisammen zu sehen. Crowdsurfen, Wall of Death und das alles in der ersten halbe Stunde... ich war noch gar nicht richtig da und hab mich einfach mal durch den Raum schleudern lassen. Hatte leider keine Kamera dabei, aber auf fiu von den Pünks ist Verlass.
nestor: Live is ja immer anders als auf Platte, also besser find ich, die Pünks sind eine echte Showband. Is ja nich immer so, ne. Sonnenbrillen, Glitzer, enge Höschen, Kringelbart, das ist was fürs Auge! Aber die Pünks sind so süß auf der Bühne irgendwie, so lieb, sie kuscheln miteinander. Zu Hause (Klub) ist wohl am schönsten. Mir hats gefallen.Die ganzen Brechersongs waren auch im Repertoire (AAARRRGGHE...), den neuen Kram kenn ich gar nicht, steck da grad nich so drin. „Mumsplaining ist nicht ok“, das hab ich dann erst verstanden, als ich nachgelesen hab, fand ich aber super! Früher war mal eine Gitarre mehr auf der Bühne, aber Julien spielt krass gut und für zwei. Und die Geige fidelt richtig mit Druck, mir hats alles sehr gefallen!
Alu: DiePünks im Club ist ja eigentlich ein gewohntes Bild. Aber heute sehen die ganz besonders glamourös aus. Muss ich nochmal wiederholen. Die sind so abgebrüht, gut gelaunt und voller Energie. Dazu passen die neuen Songs: ausgefeilte Meister*innenwerke. Musikalisch wie inhaltlich. So Straßenschlacht, aber eine auf die du deinen Hund stressfrei mithinnehmen kannst. Da ist sogar bei einem Stück ein bisschen HipHop bei. Ich glaub die meisten finden das gut hier und die die das nicht gut finden, denen fällts gar nicht auf. Der Pogo ist auf jeden Fall im vollen Gange, und alles was in Witzenhausen was mit Punkrock am Hut hat, bewegt seine Gliedmaßen. Es sind sogar Leute aus Göttingen da. Am Ende des tollen Sets stimmt die Band dann noch "Es muss scheppern" von MatzeKeule an. Wat ne Geste. Da haben sich die Pünks für Witzenhausen mal wieder richtig ins Zeug gelegt bzw. sind echt gut aus dem Quark gekommen. Dankesehr :*
nestor: Matze Keule aus Hamburch hatten dann die Ehre, den wütenden Mob bei Laune zu halten. Allerdings eher untertrieben, weil die einfach abgerissen haben. Kurz & prägnant, bei 1 min pro Song kommt keine Langeweile auf. Ich dacht ich so ich stürz mal in den Pogo und lass mir gleich mal meine Pulle Bier ausse Hand schleudern. Gab nicht mal Scherben, das war traurig. Ansonsten hab ich den Eindruck, matze keule hatten auch nen Heimspiel, warum?
Alu: Weil die immer 10% geben. Ganz ungewöhnlicher Setstart für MK in Witzenhausen. Das liegt glaub ich daran, dass Les Pünks gerade schon den eigentlichen Opener "Es muss scheppern" gespielt haben, hihi. MK sind ja quasi zeitgleich mit Corona über Witzenhausen her gefallen. Weshalb die Pandemie hier landläufig auch unter Keule19 bekannt geworden ist. Die Hamburger spielen heute ihr drittes Auffrischungskonzert im Club. Und wie! Mit nem Bassisten, der sein Debüt gibt. Das wertet die meisten Hits tatsächlich auf, soweit das überhaupt möglich ist. Die nehmen den Mund nicht zu voll wenn sie rauskrakelen, dass sie es scheppern lassen, trotz Nasenflöte. Mein Plan, die erste Awarenessschicht zu machen um dann mein Lila Leibchen pünktlich zum MK-Konzi an die zweite Schicht übergeben zu können, ist voll aufgegangen. Die Mate hab ich gegen den heutigen MK-Sonderdrink eingetauscht: Gin Tonic mit nem guten Schusz Bier. Unbedingt nachmachen! Die Leute im Pogo und MK sind quasi eins. Die erste Reihe ist echt textsicher und stimmt meistens schon vor dem Sänger das Lied an. "Es muss scheppern" spielen die auf Nachfrage des Publikums sogar zweimal hintereinander. Nur eine Person wendet sich zwischendurch an die Band, weil ihr die Musik nicht anspruchsvoll genug ist. Wie sich später herausstellt, war die Person aus Leipzig. Zwischen den Liedern MatzeKeule-Fangesänge. Der Club kocht. Auch bei Wir fahren Rad, einem grandiosen Song der btw auch unbedingt auf das Bierschinken Radfahr Mixtape sollte ;) Jetzt wird der Bericht so langsam auch schon zu lang, denn wenn wir was zu sagen haben, dann schreiben wir ein Buch und kein Punksong (/Konzibericht). Danke Paul und danke Nils und danke Bassist (den Namen kenn ich noch garnicht).

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

h*einz_zweidreI
(h*einz_zweidreI)
11.01.2023 21:32
Berichtepremiere, cool!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Les Pünks, Matze Keule
Location:
Klub
Witzenhausen

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (nestor/Alu) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz