Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Amen 81 in Rosenheim am Samstag, den 07.12.19

Datum:
Sa, 07.12.19
Location:
Vetternwirtschaft
Oberaustrasse 2
83026 Rosenheim

Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Berichte:
Line-Up:
Amen 81 (Hardcore/Crustcore | Nürnberg)
Gisela (Hardcore/Punk | Innsbruck)
Mahoney(Punkrock | Innsbruck)
Erbsünde (Experimental Folk-Punk | Rosenheim)
Infos:
Am 7. Dezember findet in der Vetternwirtschaft - VfbK e.V. wieder das jährliche antifaschistische "Good night - white pride" Konzert statt.

Acts:
Amen 81 (Hardcore/Crustcore | Nürnberg)
Gisela (Hardcore/Punk | Innsbruck)
Mahoney(Punkrock | Innsbruck)
Erbsünde (Experimental Folk-Punk | Rosenheim)

Einlass: 19:45 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Am Samstag 07.12.2018 findet in der Rosenheimer Vetternwirtschaft das diesjährige „good night – white pride“ Konzert statt. Mit Amen 81 (Nürnberg), Gisela (Innsbruck), Mahoney (Innsbruck) und Erbsünde (Experimental Folk-Punk | Rosenheim) treten vier Bands aus der Punk/Hardcorszene auf, um musikalisch ein klares Zeichen gegen Rechts zu setzen.

Die Veranstaltung am Samstag 07.12.19 wird von der Gruppe Contre la tristesse“ in Kooperation mit der infogruppe und der Petra-Kelly-Stiftung organisiert. Im Rahmenprogramm des Konzertes gibt es sowohl antifaschistische Infostände als auch eine Tombola zugunsten der Seenotrettungsorganisation „Mission Lifeline“. Der Konzertabend beginnt pünktlich um 20:00 Uhr, da die Musikveranstaltungen in der Vettern bereits um Mitternacht beendet sein müssen. Einlass zum Konzertraum ist ab 19:45, die Gaststätte, Infostände und Tombola haben aber bereits ab 19:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter:
https://goodnight-whitepride.beepworld.de


Einlassvorbehalt:

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, sexistische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 24.11.2019 13:57)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz