Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Chefdenker in Nürnberg am Samstag, den 03.03.18

Datum:
Sa, 03.03.18
Location:
Kunstverein
Frankenstr. 200
90461 Nürnberg

www.kunstverein-nuernberg.de
Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Berichte:

vorhanden
Line-Up:
Chefdenker, Endlich schlechte Musik, Minipax und SMIL
Infos:
Du kennst Chefdenker noch nicht? Dann wird Dir diese Bandbeschreibung bestimmt weiterhelfen:

Strophe-Refrain-Strophe-Refrain-Gitarrensolo-Refrain heißt die magische Songstrukturformel, auf die CHEFDENKER im Jahre 2002 ein Patent angemeldet haben. Diese kompositorische Innovation wirkt in Kombination mit den extrem kopflastigen Texten erstaunlicherweise vertraut, ja fast schon konservativ. Dies verwundert jedoch umso weniger, wenn man die Hintergründe kennt: Die Bandmitglieder spielen in ihrer Freizeit Minigolf in Schwarzheide, gehen Kegeln im Severinsveedel und besuchen den Zoo in Eberswalde. Wen interessiert es bei dieser kosmopolitischen Grundhaltung noch, dass die Band aus Köln kommt? Gelernt haben sie ihr Denken u.a. bei Casanovas Schwule Seite, Blinker Links, The Wohlstandskinder und Knochenfabrik.

http://www.chefdenker.de
http://www.stammtisch.chefdenker.de
http://www.facebook.chefdenker.de

neuestes Video:
https://youtu.be/SH3CkJjEQPc?list=PLDu6jv_KE3gEe98Ys93x2nyxWswlfM15d

und zwei Klassiker:
https://youtu.be/Px9DXTOd_0k
https://youtu.be/Jv7sy-kvCrM?list=PLDu6jv_KE3gEe98Ys93x2nyxWswlfM15d


Endlich schlechte Musik

Bandbeschreibung:
Das nürnberger Triangelquartett zeichnet sich in erster Linie durch eine auffällig unattraktive Besetzung und miserable Bandbeschreibungen aus. Musikalisch spielt die Truppe eine Mischung aus deutschsprachigem Punkrock und Rosettencore, da ja heutzutage jeder irgendwas mit „Core“ macht.

und kurze Anmerkung:
NIcht nur in Nürnberg haben sich ESM mittlerweile einen guten Ruf als Liveband mit guten Texten und gar nicht mal so schlechter Musik erspielt. Hier könnt Ihrs schonmal anhören und durchlesen:

http://endlichschlechtemusik.de
https://endlichschlechtemusik.bandcamp.com

die Songs gibts auch auf youtube, hier ein Beispiel:
https://youtu.be/csNLcpny3XY?list=PL66YiCmqjy_HdCigPoa9AAJ_xUVSozsZG

Minipax:
https://www.facebook.com/Minipaxpunx/
https://www.youtube.com/watch?v=46DBJHwZJIQ

„Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

1984 ist Vergangenheit und einige der Schreckensszenarien aus George Orwells Werk 1984, welches mitunter wegweisend für Minipax (das Ministerium für Frieden) war, sind „noch“ nicht eingetreten. Um diesen dunklen Zukunftsvisionen entgegenzutreten, haben sich im November 2014 5 Musiker aus dem südbayerischen Raum und Österreich, die schon jahrelang in der Punkszene unterwegs sind, zusammengefunden um am Klangbild der Revolution zu arbeiten

SMIL: Schluss mit Lustik:
ich kürze die Bandinfo mal:
3-Akkorde-Spaßpunk? Nein, es können auch gerne einmal 4 Akkorde sein! Vielleicht auch mal ein knackiges Intro mit nicht übersteuertem Gitarrensound oder im Ausnahmefall sogar eine Message hinter einem Songtext, bei dem das Niveau nicht gerade im Keller Bier holen gegangen ist.

die volle Version gibts hier:
https://www.facebook.com/SchlussMitLustik/?fref=mentions

Hörproben:
https://www.youtube.com/watch?v=-f87p2z-KSw&feature=youtu.be
https://youtu.be/wQN-hFXBttE


Eintritt: nen 10er

Bildquelle: www.facebook.com
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 11.03.2018 16:08)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz