Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?

Schalko in Hamburg am Dienstag, den 02.11.21

Datum:
Di, 02.11.21
Location:
Astra Stube
Max-Brauer-Allee 200
22769 Hamburg

www.astra-stube.de
Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Berichte:

vorhanden
Line-Up:
Schalko
+ Black Square
Infos:
2G Veranstaltung

Einlass: 20:00 Uhr
Start: 20:30 Uhr
Support: Black Square
Tickets: https://www.tixforgigs.com/Event/39243

SCHALKO. Wer? SCHALKO!

Eine Band, zu dritt, aus Freiburg.

Klingen wie eine Mischung aus nachdenklich und Schlägerei.

Post-Punk, Deutschpunk, Emo-Punk. Nennt es wie ihr wollt, aber bitte nicht zynisch werden.

Erste LP „Cool“ im Herbst 2020 auf Flight13 Records.

Die Menschen…begeistert. Ok, vermutlich nicht alle Menschen, aber einige:


„Mir gefällt alles bis auf das O“. „Klingt gut“. „Endlich mal nichts hochproduziertes“. „Ich find‘s gut“. (Bierschinken.net)


„Klingt wie ziemlich schlechter Fußball aus dem Ruhrpott, ist aber ziemlich gute Mucke aus Freiburg“.(Plastic Bomb)


„Ganz klasse Band aus Freiburg. Anhören, Videos gucken, toll finden!“. (Vinyl-Keks.de)


„In Würde altern“. (Plattentests.de)


„Cool ist definitv ein Statement“. (artnoir.ch)


„Witzig, die heißen ja wie der Regisseur mit dem Dreitagesbart“ .(Walter Gröbchen aus Wien)


„Wenn ich hier überhaupt was zu meckern habe, dann lediglich, dass diesem Album leider kein Textblatt beiliegt“ (Trust)


„Hier werden nicht einfach drei Akkorde runtergespielt. Wirklich eine tolle Platte und eine Band, die perfekt in unsere kleinen selbstorganisierten Lieblingsclubs passt, nach denen wir uns momentan alle so sehr sehnen.“ (ox-fanzine.de)



www.facebook.com/schalko.band/

Black Square

-Pandemie im März 2020 gegründet. Während #staythefuckhome skandiert wurde, um die Schwächsten in der Gesellschaft zu schützen, entfernte die Polizei im Ruhrgebiet BPoC und wohnungslose Menschen aus den Parks. Ganz egal, ob Abstandsregeln eingehalten wurden oder wie groß die Gruppen waren. Einfach, weil es nun ganz
offen ging, den eigenen Rassismus als Solidarität auszugeben. Fini und Bonny wurden regelmäßig wohin mit sich.

Des Weiteren war auch das Proben und Gestalten mit mehr als zwei Menschen nicht mehr möglich, weswegen die sonstigen (Musik-)Projekte der Bandmitglieder aus Infektionsschutzgründen ruhten.
Somit auch die Möglichkeit, sich Ausdruck und Gehör zu verschaffen. Beide drängten außerdem die
unsere Wut ausdrücken? Soll mensch nun solange abwarten und einfach gar nichts tun? Das Resultat aus dieser Gefühlslage ist eine neue, hochmotivierte Band, die in Eigenregie, nach dem Demo- -length Album aufgenommen hat und jenes am 17.12.2021 über Plastic Bomb und Keep It A Secret Records auf Vinyl herausbringen wird.

Musikalisch nennen die Einen es Neo-Crust, die Anderen eher politischen Post-Punk mit Hexenstimme. Ist im Endeffekt aber ganz egal, denn eine kreischende Fini steht im Vordergrund, untermalt von zwei Gitarren, einem Bass und einem Schlagzeug.

www.facebook.com/blacksquarefeminists/
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 01.12.2021 11:01)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz