Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
FuckFX:
Handy | Schlüssel | Portemonnaie
Ich weiß nicht, ob es so gut ist, dass ich während dieses Schreibprozesses EA80 höre. Andererseits habe ich FUCKFX tatsächlich schon einige Male in einer Stimmung gehört, bei der man eher an EA80 denken würde, insofern geht das schon klar, ist aber auch vollkommen egal, denn vermutlich weiß eh schon jeder, dass "Handy | Schlüssel | Portemonnaie" nicht nur ein Album ist, das den vertikalen Strich endlich mal sinnvoll in einen Albumtitel einarbeitet, sondern darüber hinaus auch absolut hervorragende Musik enthält.

Es geht um die wichtigen Dinge des Lebens: Handy, Schlüssel, Portemonnaie. Damit kann ich mich identifizieren, das sind drei Dinge, an die ich immer denke, wenn ich aus dem Haus gehe. Und ich denke, da bin ich nicht der einzige. FUCKFX verbinden Menschen. Auch andere Themen lassen mich nicht kalt: mal wieder zu viel an der Bar gesoffen, mit ordentlich Melancholie und Alkohol im Kopf allein nach Haus. Ein Gegenüber, das nur Scheiße labert. Im Stau stehen. Auf ein Punk-Konzert gehen. Antifaschistischer Kampf. Ihr kennt es alle!

Musikalisch mal an Terrorgruppe, mal an Knochenfabrik, mal an irgendwelche amerikanischen Bands, die ich nicht kenne, angelehnt, mit der brillanten Idee, in einem Antifa-Lied die Tetris-Melodie einzusetzen, ein paar witzige Samples, 1 sehr gutes Album. Und keinesfalls schlechter als die großen Vorbilder (abgesehen von dem grauenvollen "Rockenroll"-Lied). Witzig finde ich, dass sie anscheinend sieben Jahre für diese ca. 20 Minuten Musik gebraucht haben und davor eine Göttinger Jugendzentrums-COVER-BAND waren. Aber na ja, wir machen alle mal Fehler.

Kein Fehler ist es, sich sofort dieses Album zu ziehen oder zu kaufen, und das muss man tun auf https://fuckfx.bandcamp.com/album/handy-schl-ssel-portemonnaie. Sind übrigens auch mal vom Verfassungsschutz beobachtet worden, wegen eines Quetschenpaua-Covers, hehe (siehe hier: http://madgyver.soup.io/post/60719168/Besonders-interessant-ist-f-r-den-Verfassungsschutz). Das bringt Fame in der Szene!
tenpints 12/2014
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
FuckFX - Handy | Schlüssel | Portemonnaie

Stil: Skatepunk
VÖ: 01.11.2014, CD, Tanzverbot Records


Tracklist:
1. Mortadella
2. Party vorbei
3. Kotzepisse
4. Tetris
5. Kleiner Finger
6. Freier Fall
7. Schrottplatz
8. Keine Ahnung
9. Stau
10. Rockenroll
11. Egal
12. Sprechkäse

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Charles

08.12.2014 20:39
FUCKFX, not "FuckFX".

(Fö)
09.12.2014 15:27
warum?
Frustus

09.12.2014 16:39
... wahrscheinlich weil sie sich für unglaublich wichtig halten.
ZappelFuckfx
(ZappelFuckfx)
09.12.2014 17:32
...also Ich schreib das ja mal so und mal so.
Sven Respite
(Sven Respite)
04.02.2015 11:44
still <3ing verfassungsschutz^^ geile story, gute band! :D

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz