Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Manege Frei:
Return To Violence
Die Krachformation aus Hagen hat was neues am Start.
3 feine Liedchen voll Beschaulichkeit und Harmonie gibt es auf "Return to Violence". Wer das glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann!
Schon beim Blick auf das zwar etwas klischeebehaftete, aber in meinen Augen trotzdem recht gelungene Cover, kann man sehen wo der Hammer hängt. BONEHOUSE, RAWSIDE, RECHARGE! Das sind die Combos die mir als Vergleich einfallen. Ok, ganz so dicke im Geschäft sind MANEGE FREI dann wohl doch nicht, aber zumindest der prollige Touch, den einige Vorrezensenten hier auf dieser Seite bei den bisherigen Alben der Band beobachtet haben, kann ich nicht bestätigen.
Drei mal fetter Hardcorepunk = Gefällt gut!
kiki 12/2014
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Manege Frei - Return To Violence

Stil: Hardcore, Punk
VÖ: 2014, 7"


Tracklist:
01. Return to violence
02. Glück
03. Storm of hate

Für Freunde von:
Jarada Eat Dirt
(powered by last.fm)
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Der nackte Mutant

28.12.2014 19:33
Hier ist noch ein Video von Glück: https://www.youtube.com/watch?v=w26TWZ-nC00

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz