Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Omma Kotze:
Am Ende des Abends - Am Anfang der Pissrinne
Endlich mal wieder eine neue Rumpelpunkband aus Dortmund! Omma Kotze haben bis jetzt gerade mal eine handvoll Auftritte gespielt und vor kurzem ihr erstes Demo rausgebracht. Dieses gibt es auf bandcamp zum Download. Runterladen kann man das Ganze entweder für lau, oder, wenn man will, der Band ein paar Euros spenden. Die Kohle fließt eh zu 100% in Hansa und Kippen.
Die sechs Songs auf der Platte sind die typische Randale, die ich erwartet, auf die ich aber auch gehofft habe. Das Dingen ist schön vorhersehbar, aber deswegen auch verdammt eingängig runtergewichst.
Da gibt es zum Beispiel einen Song über die Band selbst ("Wir sind OK"), einen Song über das Lieblingsbier aller Dortmunder Asseln ("HP50") und ein Song gegen die Damen und Herren in Grün ("Bullenschweine"). Soweit also nichts neues im Hause Deutschpunk, aber doch lohnenswert für Fans vom dreckigen Sound, wie er nur aus Aldi-Verstärkern und schimmligen Proberäumen kommen kann.
Freunde von Qualitätskapellen wie Der Gierige Diktator, Knüppelrosi, Abschaumbad, Pogendroblem und Betrunken im Klappstuhl werden das hier lieben.

Fazit: Nietenjacke an, Dosenbier annen Kopp hauen und rin in den Pogo!

Anspieltipps: HP50, Staat, Nation, Kapital.
Zwen 09/2016
Hörprobe:
Omma Kotze - Am Ende des Abends - Am Anfang der Pissrinne

Stil: Deutschpunk
VÖ: 2016, Download


Tracklist:
1) Wir sind ok
2) Trektor
3) HP50
4) Staat, Nation, Kapital
5) Steinschlag
6) Bullenschweine

(FB nicht mehr anzeigen?)

Kommentar eintragen:

Benta
(Benta)
02.09.2016 15:03
Zwen du Opfer, ersmal nebenher deine eigene Band loben :D

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:

Kommentar:
part of bierschinken.net Top