Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Hangman’s Chair:
Banlieue Triste
Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 22/22 - das war's!

So, der Review-Marathon wird beendet! Das hier ist tatsächlich die letzte CD vom Stapel. Zugegeben, zwei CD's wurden ungehört weggeworfen. Aber an die hier trauen wir uns dann doch noch ran

Thomas: Die Presseinfo fängt an mit irgendwas mit Nature und Wilderness, das ist bestimmt Doom.
Fö: Passiert da noch was?
Thomas: Der Song läuft ja echt schon 30 Sekunden. Da hat wohl wer den Einsatz verpasst... Ah, jetzt, endlich etwas Variation! Nach 47 Sekunden!
Fö: Lied 1, 4 und 10 sind instrumental. 1 ist wenigstens kurz. 5 und 10 dafür über 11 Minuten...okay, Lied 1 ist anscheinend eher ein 2:40-Intro zu Lied 2.
Thomas: Stoner-Kram, aber dafür schon ganz gut
Fö: Ich glaube, live würde mich das packen. Könnte gut drücken
Zwen: Mich nicht. Aber ist halt ne ziemlich mächtige Wand.
Thomas: Eine Menge Blabla im Presseinfo. Nichts Schlimmes, aber einfach unnötig viel Text.
Fö: Ist halt ne professionelle Promoagentur und Label. Wahrscheinlich wissen die, dass sich das keiner durchliest. Oder sie wollen möglichst viel Material liefern für die Rezensenten, die eh nur abschreiben...(liest)...aber man kann da durchaus interessante Infos draus ziehen. Lied 9 ist ihrem alten Gitarristen Sid-Ahmed Azzouni gewidmet, der 2010 starb und seitdem ist jedes Album der Band ihm gewidmet und enthält auch im Artwork Referenzen an ihn.
Zwen: Kommt echt alles sehr fett rüber. Sehr breiter Sound. Wabert aber einfach zu sehr, und nach 2 Song ist mir das zu langweilig.
Fö: Mittlerweile stimme ich dir zu. Das zieht sich ziemlich. Live würde ich das vermutlich die ersten 10 Minuten total gut finden und mich danach furchtbar langweilen.
Thomas: So reicht jetzt, oder?
Fö: Zum Runterkommen etwas Awesome Scampis hören?

So, danke fürs Lesen! Das wars mit dem Review-Marathon für dieses Mal
<<vorheriger Teil - Teil 22/22 - das war's!
Redaktion 11/2018
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Hangman’s Chair
Musikstil: Stoner, Doom
Herkunft: Paris (FR)
Homepage: https://www.facebook.com/hangmanschair/
Hangman’s Chair - Banlieue Triste

Stil: Stoner, Doom
VÖ: 28.09.2018, CD, Spinefarm Records


Tracklist:
01. Banlieue triste
02. Naive
03. Sleep juice
04. Touch the razor
05. Tara
06. 04 09 16
07. Tired eyes
08. Negative male child
09. Sidi bel abbes
10. Full ashtray

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Abby
(Abby)
23.11.2018 22:10
MIST,... doch noch was verpasst :D

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz