Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Inseln:
nichts
Ok, Inseln sind schräg. Minimalistische Arrangements, The-Cure-Gedächnis-Chorus und Hall auf Gitarre und Stimme und einfach mal 3:04 Minuten wo nicht viel passiert ("Nichts"). Trotzdem ganz geil. Aber diese 80er-Jahre-Snare, die die ganze Zeit Flatsch mit Hall macht, ist extrem gewöhnungsbedürftig. Aber das ist ja scheinbar Konzept der Band. Umso schöner, wenn die Gitarre einfach mal verzerrt ausbricht, wie bei "Alles was ich noch nicht kenn". Das brauch die Platte auch, denn sonst würde sich Mensch langweilen. (Slime-, Chefdenker- und Radio-Havanna-Fans langweilen sich aber trotzdem, das ist aber nicht schlimm, denn die langweilen mich ja auch). Die weiblichen* Vocals (ich glaub die Drummerin*) wie bei "Rauschen" sind auf jeden Fall ganz stark und ein weiteres Highlight der Platte. Die grüblerischen Texte passen gut zu wohlbedachten Songs, die bequem an einem vorüberplätschern und zu denen ich eindeutig Marihuana mehr empfehlen würde als Bier.
Eine schöne Platte, für die, die sich auf so Sachen wie The Notwist (live) oder verspielte Cure-Liveaufnahmen einlassen können. Aber ein Chartstürmer wird die Platte nicht. Vor allem nicht mit diesem Snaresound!
kraVal 01/2020
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Inseln
Musikstil: Indie, Postrock
Herkunft: Münster
Homepage: https://inseln.bandcamp.com
Inseln - nichts

Stil: Indie, Postrock
VÖ: 30.11.2019, CD, Disentertainment Records


Tracklist:
01. Nichts
02. Disco Ruff
03. Alles was ich noch nicht ken
04. Rauschen
05. Wie an diesem Tag
06. Nah bei mir
07. Der letzte Tag
08. Weiter kommt
09. Dein Gesicht am Fenster
10. Es ist zu spät
11. Etwas bleibt zurück
12. In Gedanken

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz