Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
S.I.G:
Take What You Get

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 8/9 - nächster Teil>>

Was haben wir denn noch in unserer Review-Tüte? Ne Schallplatte von S.I.G, die wir mit Mühe und Not gerade so ins Autoradio gequetscht kriegen. Soeben erschienen auf SBÄM Records, weswegen wir zunächst darauf tippen, dass das Skatepunk sein müsste.

Ist aber nicht wirklich Skatepunk, eher Streetpunk. Dropkick Murphys ohne Folkgedudel. Bisschen stumpf. Aber es ist ja auch in Ordnung, einfach nur feiern zu wollen!

Was soll eigentlich S.I.G heißen? Wir beratschlagen kurz, ob wir das Review damit füllen können, dass wir uns potenzielle Bedeutungen für die Abkürzung suchen, aber das ist uns dann doch zu stumpf. Im Social-Media-Game und sogar im Logo trägt die Band den Zusatz "est. 2016". Sind 4 Jahre Bandbestehen mittlerweile so relevant, dass  man das so offen zur Schau trägt?

Wie auch immer. Die Musik ist okay, aber schon tausendmal von anderen Bands gehört. Live auf nem Festival bestimmt gut ertragbar. Da die Band im Anschreiben erwähnt, schon mit ner Abbildung ihres LP-Covers zufrieden zu sein, können wir die Review an dieser Stelle beenden, ganz ohne schlechtes Gewissen.

 

Fö/Schuldenberg 08/2020
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
S.I.G
Musikstil: Streetpunk
Herkunft: Graz (A)
Homepage: https://www.facebook.com/sigdieband
S.I.G - Take What You Get

Stil: Streetpunk
VÖ: 07.08.2020, LP, Sbäm Records


Tracklist:

01. Up to you
02. Someday too late
03. Back to hell
04. Take what you get
05. Neue Generation
06. Another life
07. Create your life
08. Keiner von vielen
09. Bester Freund
10. Cause of you
11. Es Ist Genug
12. D.I.Y


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz