Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Leto:
Wider

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 11/18 - nächster Teil>>

Dachlattenpseudotyp: Nachtrag zu vorhin: Schalko sollen ihre nächste Platte auf keinen Fall so aufnehmen wie Leto.

Thomas: Im Pressetext steht bestimmt wieder irgendwas mit Turbostaat

Dachlattenpseudotyp: Eher Love A.

Yanik: Die haben doch tatsächlich ein Feature mit Jörkk von Love A

Thomas: Laut Pressetext ist der Song mit Jörkk auch das Highlight

: Für mich klingt das wie Madsen, wie schon Oh Henry vorhin. Aber nicht ganz so schlimm. Jetzt wird wenigstens mal etwas geschrien!

Yanik: Ach, das ist so ein Album, wenn ich das zwei-dreimal höre, finde ich das bestimmt gut...

Tobias Dressler: Vor 3 Jahren oder so gab es diese Band namens Keele, klang genauso, war auch auf Rookie Records. Ist das so ne Masche von denen, alle paar Jahre so ne Band hochzuziehen?

Dachlattenpseudotyp: Ich habe ja auch ab und zu so Phasen wo ich Love A höre, aber alle Bands die wie Love A klingen, sind furchtbar.

Thomas: Ist ja auch nicht so, dass sie den Sound unbedingt weiterentwickeln...

Kadda: Ich würde ja allen Bands, die uns ihre CDs schicken wollen, raten: Traut euch mal was! Macht mal was anderes!

Coco: Das Album davor fand ich besser.

: Ich fand das erste Album auch okay

Yanik: Mach mal "Kammerflimmern" an bitte, das ist der Song mit Jörkk.

Thomas: Ist es einfach Vertragsbedingung bei Rookie, dass Jörkk ein Feature machen muss?

Yanik: Ich glaube in Hamburg gibt es einfach nur diese 5 Personen in der Szene. Gemastert hat die Platte wer von Trümmer

: Jörkk ist einfach zu nett, wenn ihn wer nach nem Feature fragt sagt er nicht nein.

Kadda: Was habt ihr denn so an Anekdoten über Love A zu erzählen?

(aus Gründen der Integrität wird der nun folgende Gesprächsverlauf zensiert)

⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛
⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛
⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛
⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛
⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛
⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛
⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛ ⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛⬛

: So. Paula und Duzy haben Kuchen dagelassen. Will jemand?

(alle stürzen sich auf den Kuchen)

Dachlattenpseudotyp: Schreib bitte die Frage auf, ob das Artwork Erfurt 70 ist. Ansonsten haben wir jetzt alle genug zu Jörkk Mechenbiers neuer Band gesagt, oder? Wenn die nächste Scheißband kommt, fahre ich auf jeden Fall mal kurz zur Bude und hole ne Runde Bier.

Thomas: Mach schnell die nächste Band an!

<<vorheriger Teil - Teil 11/18 - nächster Teil>>

Redaktion 09/2020
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Leto - Wider

Stil: Punkrock, Indie-Punk
VÖ: 09.10.2020, LP, CD, Rookie Records (Link)


Tracklist:

01. Klaue
02. Schatten
03. Keine Reaktion
04. Kammerflimmern
05. Katzenwäsche
06. Auen und Orchideen
07. Blau
08. Rotenburg
09. Treibsand
10. Terabyte


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz