Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
Less Than Jake:
Silver Linings

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 9/20 - nächster Teil>>

Yanik: Ich mach einfach den Ton aus

Saufen auf dem sofa: stop

Zwen: Zum Pinkeln find ichs okay.

Reni: ach, das ist doch schön

tobias: die 90er haben angerufen

Faf: Die haben sich auch nie aus ihrer Komfortzone gewagt. Find ich vielleicht deswegen gut

Propeller-Thrun: Die werden irgendwie immer belangloser. Schade. Die Stimme find ich aber immer noch total super.

Fö: Mir gehts da wie Thrun

Coco: Tja, mit 16 fand ich das super.

Bene: das ist doch ne alte Platte, oder?

Reni: das ist ja das Geheimnis: eine Platte wie die andere <3

Fö: Ist die erste Platte seit dem Ausstieg von Vinnie, dem Drummer. Der hat früher so gut wie alle Songs geschrieben. Theoretisch müssten die hier also krass anders sein als früher

Propeller-Thrun: Die Alten waren... schneller? Quicker, easier, more seductive?

Bene: Erstaunlich, dass die immer noch genug Lungenvolumen haben, um ihre Instrumente zu spielen.

paula_prachtkind: 90er Skatepunk mit Gebläse. Gude Laune Musik. Aber da hab ich nicht mal Lust auf die Texte zu hören.

Yanik: Immer wenn ich Ska höre, bekomme ich schachbrettmusterartigen Ausschlag

Fö: Ich mach mal Lied 7

spiele Less Than Jake - Monkey Wrench Myself

paula_prachtkind: Danke.

Propeller-Thrun: Uffta uffta uffta tröööt!

Faf: Less than Jake being Less than Jake

Propeller-Thrun: Mein Bier gerade schmeckt so abgestanden wie das Album. Ich hol mal ein Neues.

Coco: Geil, Thrun holt ein neues Album! Danke, Thrun!

Fö: Das klingt wirklich wie ein klassischer LTJ-Song

paula_prachtkind: Ja, das ist schon n bisschen mehr Ska. Ok.

Coco: Das tut nicht weh. Schöne Kneipen-Hintergrund-Musik. Ohne Tröten wär noch besser.

Reni: aber auch immer nicht zu viel Ska

schlossi: Ska ist zu viel Ska.

Faf: Solange Skabands keine Hüte mit karierten Bändern tragen ist alles gut

PaulBreitner: Das was Schlossi sagt.

spiele Less Than Jake - King of Downside

Körne-Ultras: Und jetzt alle schunkeln

Zwen: Finde es schon catchy, aber vielleicht liegt es auch einfach daran, dass der Rum leer ist.

Fö: Ich finds okay, ist halt einfach nicht mehr so meine Musik, aber gibt deutlich schlimmere Skapunkbands

Faf: Oh, hört! Ein triolisch dargebotenes Stück!

Reni: ein Shuffletakt im Ska, das muss einem erstmal einfallen!!!

schlossi: Bierzeltschunkelmusik.

Fö: Was ist eine Triole? Erklär mal!

Faf: Auf eine Zählzeit kommen drei Schläge

Fö: Wie beim Wrestling

Propeller-Thrun: Endlich Wrestling!

Reni: es sind keine Triolen

Propeller-Thrun: Es ist ein Shuffletakt!

Faf: pssst Reni. Ich wollte nur so tun als ob ich Mucker wäre

spiele Less Than Jake - Lost at Home

Faderbei G.: das heiß Trilogie!

Fö: Sind Triolen verwandt mit Kapriolen?

Zwen: Sublime mit anderem Sänger.

Coco: Sublime sind gut. Das ist langweilig.

PaulBreitner: Ich bin seit 5 Minuten hier und direkt stinksauer.

Reni: es sind doch Triolen @ Faf

Propeller-Thrun: Man, Less than Jake sollen einfach die alten Sachen live spielen, bitte nicht mehr so dumme Witze wie aufm Brakrock reißen und dann reicht das auch. Furchtbar langweiliger Scheiß.

Faf: Reni untermauert ihr Wissen übrigens mit Wikipedia-Links....solange da keine wissenschaftliche Ausarbeitung kommt, glaub ich hier gar nix

Reni: ich kann das immer nur vormachen, es ist IN MIR. Sobald ich es wissenschaftlich erklären soll, muss ich halt im Internet gucken. das ist wahres Musikkennertum

Propeller-Thrun: Ich weiß nicht mal, was ein Notenschlüssel ist, ich muss da nix zu lesen.

Kadda: scheisse, und jetzt sagt tobias dressler auch noch, er fürchte davon Ohrwürmer bekommen zu können

paula_prachtkind: Ja kann man machen. Würden die auf nem Festival spielen, ich stünde grad an der Bühne und hätte n volles Bier, ich würds mir bestimmt ne Weile anhören. Aber nur, wenn ich grad mit niemandem reden will...

Faderbei G.: Paula ist raus

Fö: Ach, je länger ich das höre, desto mehr komm ich drauf klar

Faf: skip ma den Song Fö

spiele Less Than Jake - Move

Yanik: Wette im Pressetext steht absichtlich was von ESKApismus

Fö: Wir sollen unbedingt erwähnen, dass das Wort "Love" drei mal auf dem Album auftaucht. Steht auch im Pressetext

Nat: langsamer Ska ist sehr schwierig

Faf: Können wir uns darauf einigen, dass Less Than Jake ein Album gemacht haben und es sich zumindest vielleicht die nicht Ska-hassenden Menschen noch mal anhören würden, wir jetzt aber mal weiter machen

paula_prachtkind: So, jetzt wirds mir zu langweilig. Brauch schnell n neues alkoholisches Getränk.

Zwen: STOP

Wiedergabe pausiert

Reni: ja, bitte, es reicht

Propeller-Thrun: Faf, ich würde es mir nicht nochmal anhören!

Faderbei G.: Es gab Tröten. aber Ska habe ich da nicht gehört. 

Propeller-Thrun: Die alten Alben neu zusammengewürfelt. Aber schön langsam. Dann kann man zwischendurch auch mal durchatmen auf der Bühne.

Faf: Das siehst du falsch, die werden das niemals auf der Bühne spielen. Nur ihre SINGLEAUSKOPPLUNG!

Propeller-Thrun: Und dann spielen die nur die alten Sachen und dann steh ich da und denke "Geil, das ist aber wieder gut" und beim nächsten Album wieder "Ne, jetzt ist's aber wieder scheiße"

Faf: Aber dann findest du die die Singleauskopplung von dem Album wieder voll geil und denkst "Boah, das ist 'n Klassiker, den hab ich mal besprochen."

Frage aus dem Off: Sagt mal, was haben wir denn noch für Genres außer Ska und Hardcore?

Fö: Wir haben beide Genres. Ska UND Hardcore!

Redaktion 01/2021
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Less Than Jake
Musikstil: Skapunk
Herkunft: Gainesvilla, Florida (USA)
Homepage: www.lessthanjake.com
Less Than Jake - Silver Linings

Stil: Skapunk
VÖ: 11.12.2020, LP, CD, Pure Noise Records


Tracklist:

01. The High Cost of Low Living
02. Lie To Me
03. Keep on Chasing
04. Anytime and Anywhere
05. The Test
06. Dear Me
07. Monkey Wrench Myself
08. King of Downside
09. Lost at Home
10. Move
11. Bill
12. So Much Less


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz