Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
The Obnoxious:
The Undertaker

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 8/20 - nächster Teil>>

Kürzlich kam ein Paketchen des Labels "WTF Records" hier an mit diversen Hardcore-CDs. War ja eigentlich klar, dass einige von denen bis zum Review-Marathon warten müssen. Fö trägt kurz vor, welche CDs das sind, aber die Stimmung ist schnell klar...

 

Fö: So, welche wollt ihr hören?

alle: The Undertaker!!

He-Do und Nat: Wie gut Musik ist, wenn alles zusammen passt

Propeller-Thrun: Schade, geht nicht um Wrestling

Reni: hatte auch gehofft

Coco: Das ist voll witzig. Aber ich befürchte, die meinen das gar nicht so...

Zwen: Ich finds gut, einfache Botschaften, simple Musik, geht aber gut nach vorne.

Faf: Oh krass...Breakdown angedeutet, dann doch Gitarrensolo

Reni: sie haben sicher allesamt irgendwo Einschusslöcher im Körper

Fö: Ich hab mit dummem Krach gerechnet, ganz so scheiße ist das aber echt nicht

Reni: ich glaube, ich bin Stimmen-Nazi. Kann die auch schon wieder nicht leiden.

Irina und Melle: wir wollen Backgroundsängerinnen werden  <3

Frau Wolfram: kann ich gut mit leben

Propeller-Thrun: Find das jetzt ganz ok. Weiß gar nicht, was Coco hier so rumstänkert!

Coco: Wieso, ich hab doch Spaß?

Propeller-Thrun: "Control" klingt so schön gebellt. Was sagt die Katze, Zwen?

Zwen: Die Katzen pennen immer noch im Schlafzimmer, die können halt doppelt so wenig wie der/die normale Bierschinken-Redakteur*in

Coco: Zwen, die sind einfach einiges gewohnt was Musik angeht bei Dir.

He-Do und Nat: Sehe ich das richtig, dass das Album 3 Songs und 6! Bonustracks hat?

Fö: Also auf Dauer ist mir das etwas zu bollig, aber gibt Schlimmeres

Coco: Luftgitarre!!!!!

Irina und Melle: bisschen AF ne?

Fö: Och man, ich dachte grad der Gitarrist hieße ARSCHWIN, aber da steht ASCHWIN

schlossi: Ich würde an deren Stelle über einen anderen Grafiker nachdenken.

Kadda: im Gegensatz zum Magischen Theater holt mich das gar nicht ab, aber ich bin gespannt auf die Liveaufnahmen.

paula_prachtkind: Ganz ok eigentlich. Hätte bei dem Cover/Namen Schlimmeres erwartet!

Fö: Okay, jetzt die Bonustracks

Propeller-Thrun: Einer reicht davon, oder?

Coco: Die haben auf jeden Fall den Fuß auf der Monitorbox!!!

Faf: Thunderous Live Reputation...bin gespannt

schlossi: Circle Pit!!!!

Yanik: Können wir in Rotterdamn it reinhören?

Saufen aufm Sofa: rotterdam it! nochmal reinhörne!

spiele The Obnoxious - Rotterdamn It! (Live)

Körne-Ultras: REINHÖRNE!

Propeller-Thrun: Ein reinhören!

Körne-Ultras: mal schön einen reinhörnern

Saufen auf dem sofa: ein reinhörnen!

Reni: Sänger wird sicher auch ins Publikum ZEIGEN, er meint nämlich JEDEN EINZELNEN

schlossi: Guter Song.

Faf: "Their years herding reindeer, fighting Mongolian hordes and polar bears have made the five players tougher, rougher and meaner than ever before." Das versteh ich nicht. Also das is ausm Pressetext

Propeller-Thrun: Die haben gegen Rentiere UND Mongolen gekämpft? SO alt sind die?

Körne-Ultras: ein Gruß aus den 90ern

Yanik: Es ist catchy und unangenehm zur selben Zeit

Propeller-Thrun: FUCK MUSIC INDUSTRY!

tobias: und ihre Message ist bestimmt sehr important

Coco: Da sehe ich auch schon wieder den bösen Blick des Sängers vor mir.

paula_prachtkind: Bei Away From Life steht, das sei ein Hardcore-Punk-Urgestein. Hat jemand schon mal irgendwann von denen gehört?

alle: nein!

Propeller-Thrun: "Google findet das hier als Vorschlag zum Thema Obnoxious: "The obnoxious smell near a pulp and paper mill is due to":
Die Antwortmöglichkeiten sind:
A Organic sulfur compounds
B Hydrogen sulfide
C Aromatic hydrocarbons
D Carbon dioxide

Einzige Antwort aus der Runde: "ARSCHWASSER!"
Wäre das auch geklärt.

Redaktion 01/2021
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
The Obnoxious
Musikstil: Hardcore
Herkunft: Niederlande
Homepage: https://www.facebook.com/theobnoxious/
The Obnoxious - The Undertaker

Stil: Hardcore
VÖ: 06.06.2020, CD, WTF Records


Tracklist:

01. The Undertaker
02. Deaf Dumb Blind
03. Tragedy
04. Come One Come All (Live)
05. Tragedy (Live)
06. The Redeemer (Live)
07. Lost Cause (Live)
08. Rotterdamn It! (Live)
09. No End To It (Live)


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz