Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Krang:
Make Arcade Great Again

Hah, da habe ich dem Redaktionstreffen, das ich großzügig geschwänzt habe, mal wieder ein Schnippchen geschlagen. "Make Arcade Great Again" von Krang sollte eigentlich von der geballten BS-Power zerrupft werden, aber nichts da! Im letzten Moment schnappe ich mir das Ding aus dem HQ und stürme schnell nach Hause. Dort wird das gute Stück auch direkt aufgelegt. Krang machen Skate-Punk und der klingt sehr gut. Der Albumtitel passt dabei wirklich perfekt und gibt thematisch schon viel vor. So haben Krang zwar einige politische Songs, aber auch ein paar sinnbefreite Spaßnummern, wie das viral gegangene "Marion Cobretti", das dem fiktionalen und gleichnamigen Cop gewidmet ist. Darf man als Punkband Tribute Songs über Cops schreiben? Wenn sie fiktional sind, geht das wohl klar. Außerdem hat selbst der Cobretti-Verkörperer Sylvester Stallone das Video der Band geteilt. Neben der Cop-Geschichte finde ich es auch etwas fragwürdig, dass sich die Band so für ihr Vans-Sponsoring feiert. Andererseits, immerhin ist es kein überteuerter Energy-Drink-Schmock und Vans sponsern ja auch so einige ganz nice Sachen. Trotzdem merkt man, dass Krang eben nicht total trve und D.I.Y. sind. Dafür liefern sie aber auf diesem Album ordentlich ab. Energiegeladener Skatepunk, der in seinen besten Momenten an Strike Anywhere, Antillectual und Anti-Flag erinnert. Vor allem "Melt All the Guns" hat alle Zutaten, ein Hit zu werden.

Fazit: "Make Arcade Great Again" ist so ein stabiles Skate-Punk-Album, das man danach die Achsen des Boards stellen kann.

Anspieltipp: Melt All the Guns

Zwen 05/2021
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Krang
Musikstil: Skate-Punk
Herkunft: Tschechien
Homepage: https://www.facebook.com/krangpunx/
Krang - Make Arcade Great Again

Stil: Skate-Punk
VÖ: 16.04.2021, LP, CD, Sbäm Records


Tracklist:

01. Time Is Ticking
02. Make Arcade Great Again
03. TinTIn
04. Melt All the Guns
05. Marion Cobretti
06. 1968
07. Bird Is Going Down
08. Homeless Man
09. Food Song
10. Vacant
11. XFilesX
12. Counting Days


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Thruntilldeath
(Thruntilldeath)
23.05.2021 10:22
Und dann war da noch die Band Cobretti. Und Tackleberry. Ich glaub das geht klar.

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz