Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
dnachtaktion:
Cüplipunk

Dnachaktion tauchten schon mal in meinem bierschinken-Kosmos auf und es stellte sich heraus, dass die damals noch tendenziell sehr jungen Menschen via einer mit bierschinken assoziierten Person auf eben dieses Fanzine aufmerksam wurden und ich besprach sie nichts ahnend und war unerwartet positiv überrascht - aber lest doch selber.

Nun hat das Trio aus der Schweiz ne neue Platte gemacht. Was letztes Mal schon tendenziell schräger Kraut-Pop-Rock war, ist es jetzt auch wieder. Genre-Grenzen Fuck off und Dnachtaktion beginnen mit nem Synthie-Intro, dann einem ruhigem schleppenden Doom-inspierten (ohne Doom-Metal-Anteile) Song "Angst" und dann wird's bei den nächsten beiden Stücken krautrockig und weird. Die Aufnahme angenehm Lo-Fi, die Stimme niemals klar, aber gut verständlich und wenn mensch Schwizerdütsch könnte, dann wären die Texte gut zu verstehen. Der Bass ist nice angezerrt und es groovt mit geilem Schlagzeug und sehr schönen Arrangements! Und die sind noch nicht mal 20! Ihr ganzen Post-Punk-Oppas könnt euch mal schön auflösen - ihr werdet nicht mehr benötigt! Bei "Blueme" - kurz mal rappen ohne dass Fremdschämen einsetzt - im Gegenteil, es erinnert positiv an die Sektion Kuchichäschtli - ist aber auch die einzige Schweizer HipHop-Crew, die ich kenn. Nee wirklich, Dnachtaktion scheuen sich nicht davor, kreativ alles zu mixen und einfach befreit schöne eingängige Songs zu schreiben und bei "6i am Morge" Alt-Punk zu imitieren - der Song könnte auch von den Hosen sein, inkl. des hervorragenden mehrstimmigen Gesangs. Das "Ruehigs Lied"  hat wieder so Rap-Anleihen und die Akustikgitarre nervt son bisschen. Aber insgesamt ein klasse Album! Menschen, die dem Schwietzerdütsch nicht mächtig sind, können zwar erahnen, worum es in den Texten geht/gehen könnte, aber es bleibt schwierig.

Mir ist noch einmal bewusst geworden, wie absurd es ist, dass die Schweiz nicht in der EU ist. Die netten Jungs von Dnachtaktion haben mir nämlich zwei CDs nach Hause geschickt und "Gift" auf dem Zollzettel angekreuzt - sah der Zoll aber nicht so und ich wurde zur Kasse gebeten. Also - macht mal eins eurer berühmten Referendums und tretet der EU bei. Und macht weiter so amtliche Musik! Gefällt mir nämlich richtig gut!

kraVal 11/2022
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Dnachtaktion
Musikstil: Indie, Pop
Herkunft: Bern (CH)
Homepage: https://www.dnachtaktion.ch
Dnachtaktion - Cüplipunk

Stil: Krautrock, Indie-Rock
VÖ: 09.09.2022, CD


Tracklist:

01. Briefing
02. Angst
03. Nöitrau
04. Trischt und grau
05. Blueme
06. Steu dir vor
07. 6i am Morge
08. Höchschti Zyt
09. Ruehigs Lied
10. Ächti Problem


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz