Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Die Siffer:
Nazis ham 'ne Scheissfrisur! (Rerelease)

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 8/18 - nächster Teil>>

Fader: Die sind ja schon ewig dabei, da müssen wir ja wieder einen alten Schnaps trinken!

Es gibt eine muffig schmeckende Runde Schnaps (Namen leider vergessen).

Gerdi: Das ist was für Fans von Wizo.

*Schlossi ist stark enttäuscht vom Cover*

Zwen: Ich hatte das Cover tatsächlich früher als Poster an der Wand.

Coco *liest aus dem Pressewisch vor*: "Ein Querschnitt aus Punk."

Zwen: Querschnittslähmung eventuell. 

Coco: Im Presseinfo steht, dass das Album 10.000 Mal verkauft wurde.

Zwen: Ich bin mir ziemlich sicher, dass da die Gratisbeilagen von nixgut miteingerechnet sind. Ich würde am liebsten alle drei Versionen von "Scheissfrisur" hören und dann wäre ich mit der Platte auch eigentlich durch.  

 *wir hören Scheissfrisur (Live 2016)*

Zwen: Klingt wie Die Toten Hosen. Im Pressetext stand ja auch, dass die die Hosen mal supportet haben. 

Fader: Nein, dass war ein Versehen, die Hosen waren eine Vorband von denen!

Gerdi: Okay, nachdem das Textblatt so klang, als könnten die was, klingt das jetzt echt prollig.

Fader: Immerhin singen da 19 Leute mit. (niemand weiß, woher Fader das weiß)

*wir hören "Hey Baby"*

Gerdi: Es ist kein DJ Ötzi Cover.

Michi: Wir können auch "Märchengarten" hören.

Niemand aus unserer Runde versteht den Text.

Zwen: Ich verstehe das Gitarrensolo.

Coco: Die finden das wichtig, dass sie die Platte als Promo deklarieren, damit wir sie ja nicht weiterverkaufen. Aber immerhin haben sie die Ecken nicht abgeschnitten.

Zwen: Ich höre nur Gitarrensolo!

Coco: Die Gitarre ist lauter als der Gesang. Die scheinen einfach keine Texte zu haben.

*es läuft "Kings of Märchengarten"*

Michi: Man muss auch die schlimmen Sachen hören, damit ihr es nicht müsst. 

Tine: Boah, das geht nicht mal als Hintergrundmusik!

Plenumsbeschluss und Fazit: Ich würde auch scheiße sagen.

Redaktion 12/2022
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Die Siffer
Musikstil: Deutschpunk, Punkrock
Herkunft: Marbach
Homepage: www.diesiffer.de
Die Siffer - Nazis ham 'ne Scheissfrisur! (Rerelease)

Stil: Deutschpunk
VÖ: 30.09.2022, LP+CD, Wiewaldi-Tonträger


Tracklist:

01. Scheissfrisur
02. Stullenbaat
03. Punkweizen
04. Verdächtig prächtig
05. Hey Baby
06. Born Toulouse - Remix 2022
07. Männer weinen nicht - Remix 2022
08. Nimm dich in 8
09. Scheissfrisur (Live 2005)
10. Apokalypse now
11. Das mag ich nicht
12. Licht am Horizont
13. Kings of Märchengarten
14. Alarm
15. Alles möglich
16. Mehr Bildung
17. Scheissfrisur (live 2016)
18. Am Ende


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz