Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
The Static Age:
Neon Lights Electric Lives (ReRelease)
Bislang hatte ich The Static Age überhaupt nicht auf dem Schirm. Dabei touren die anscheinend schon eine halbe Ewigkeit durch die Weltgeschichte und scheinen eine ganze Reihe an hochkarätigen Bands supported zu haben. Neun Jahre nachdem "Neon Lights Electric Lives" erstmals als Album erschien, gibt es 2014 eine Neuauflage der Scheibe im etwas abgewandelten Design und mit zwei Bonus Songs auf der LP-Version.

Die US-Amerikaner spielen sehr atmosphärischen und vom New Wave angehauchten Postpunk mit einer Masse an sich überlagernden Soundspuren. Die Songs werden dementsprechend äußerst epochal aufgebaut und kommen in einer gewaltigen Fülle daher. Alle Titel haben zudem verschiedene "catchy" Charakteristiken: mal hört man ein Xylophon, mal eine sehr prägnante Gitarrenspur.

Gerade eben hat mich diese Kompaktheit allerdings ein wenig angestrengt. Der New Wave Ursprung nimmt an manchen Stellen einfach zu sehr die Überhand und man muss sich ganz schön darauf einlassen, um nicht allein zurückgelassen zu werden. Genau das könnte einem Fan von The Cure, The Police, AFI oder Psychedelic Furs aber wiederum den Ausschlag dafür geben, sich auch in diese Band zu verlieben.
Philriss 06/2014
The Static Age
Musikstil: Alternative Rock
Herkunft: Chicago, USA
Homepage: thestaticage.com
...mehr Infos
The Static Age - Neon Lights Electric Lives (ReRelease)

Stil: Post-Punk, Alternative,
VÖ: 14.03.2014, LP+CD, Highwires


Tracklist:
01. Vertigo
02. Amphibian
03. Armory
04. Ghosts
05. Saltsick
06. It Never Seems to Last
07. Canopy

Für Freunde von:
The Kinison The Robocop Kraus
(powered by last.fm)
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz