Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Detlef:
Kaltakquise
Detlef machen dort weiter, wo Supernichts aufhörte. Kein Wunder, immerhin sind sie der einzig legitime Nachfolger sowie der militante Arm eben jener Band - mit Verstärkung von Incoming Leergut. Das bedeutet hoffentlich, dass bei den Konzerten mit Flaschen geworfen wird. Für mehr Solidarität in der Arbeiterklasse.

Die kurzweiligen 40 Minuten „Kaltakquise“ überzeugen mit mehrstimmigem Gesang, starken Melodien, einigen „Ahhhhs“ und viel Midtempo. Handwerklich erste Sahne, drehen sich die Texte vor allem über die Irrungen und Wirrungen der Liebe im Allgemeinen (insbesondere der Liebe Ü30) sowie die Dummheit der Menschen im Generellen. Da fließen sehr viel Lebensweisheit und einige Erfahrungen in die lyrischen Ausgestaltungen ein (siehe: "Scheiße ich muss pissen"). Eine Platte, die eine ganze Reihe an T-Shirt-Sprüchen parat hält. Beispielsweise „Ich geh nicht tanzen, dann bleibt mir mehr Zeit zum Saufen.“ oder „Der Staat und das System sind gar nicht so schlecht und das ist ziemlich ungerecht.“ Alles für Asipopper und seinen Punkrockfinger.
Philriss 12/2018
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Detlef - Kaltakquise

Stil: Deutschpunk, Asipop
VÖ: 23.11.2018, LP, CD, Bakraufarfita Records (Link)


Tracklist:
01. Just like Donnerstag
02. 13 Tonnnen Dreck
03. Männer die gern tanzen
04. Neulich an der Resterampe
05. Was Glück ist
06. Eine Stadt ist satt
07. Ich hab mein Leben optimiert
08. Zuviel geraucht zuviel getrunken
09. Dagmar dein Plan
10. Altbau
11. Liebe zwischen Rechtsanwälten
12. Der letzte Mann
13. Am Bühnenrand
14. Nur die Besten sterben dumm
15. Ohne WBS
16. Scheiße ich muss pissen
17. Ehrenfeld Overdose
18. Barclay James Harvest
19. Detlef Blues

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz