Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
Forkupines:
Islands

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 17/20 - nächster Teil>>

Geht denn der Review-Marathon nie zuende? Kurzes Entsetzen darüber, dass immer noch so viel Musik übrig ist. Fö beweist kurz noch seine Fachkenntnisse, indem er die Indieszene als "irgendwelche Blogs von irgendwelchen Leuten halt, die sone Musik halt hören" entlarvt. Kiki mahnt zum dreihundertsten Mal zur Eile: "Oh, so spät schon."

 

Saufen auf dem sofa: Oh no, Postrock

Faf: jaaaaa wieder Teppich! find ich gut

Propeller-Thrun: Ne, da geh ich direkt ausm Raum, wenn sowas gespielt wird. Das find ich kacke. Verlegt ihr mal euren Teppich.

Bene: Meditationsmusik für tote Wale

Coco: Aber keiner hat mehr Gras.

Zwen: Ich guck mir jetzt zu der Musik das Schneetreiben vor dem Fenster an.

Reni: ist das Nilz Bokelberg?

Fö: Die Frisur erinnert mich an Zwen

Nat: Der Typ hat auf seinem Pulli stehen "If you are reading this you are beautiful". Das reicht für einen Verriss

Fö: vielleicht ist das "not" nur durch seine Jeansjacke verdeckt

Propeller-Thrun: Bandfoto mit Kippe inner Fratz. Meiomei.

Kiki: da fällt mir die Erdnuss ausm Mund. Da waren die Killerpilze auf dem Punk im Pott besser

Zwen: Das ist halt gut gemacht und ich weiß genau warum das allen Indie-Blogs gefällt, aber das ist halt doch total austauschbar und langweilig.

Propeller-Thrun: Der zweistimmige Gesang ist der schlimmste, den ich heute gehört habe.

Yanik: Ich hab richtig viel erwartet nachdem ich den Pressetext gelesen hatte, aber das ist ja dann doch ziemlich enttäuschend

Fö: Ich find der hat einfach keine prägnante Stimme, der Gesang ist so beliebig

Propeller-Thrun: Hoffe noch auf Song 7, bisher immer ein GARANT!

spiele Forkupines - Letters

Fö: Lied 7. Aufgepasst!

paula_prachtkind: Das erinnert mich irgendwie an Dashboard Confessional. Son 2000er Indierock.

Nat: Hoffe auf kurze Songs

Fö: Lied 5 hat nur 1:24!

Coco: Pathos, wir brauchen mehr Pathos!

Fö: ich finds super. super langweilig.

Propeller-Thrun: 50% des Chats sieht total emotionslos aus

paula_prachtkind: Ja, reicht jetzt auch.

Propeller-Thrun: Mach nochmal Lied 5, ansonsten Stichsäge

Reni: die sind bei Midsummer, genau wie Meadow Saffron, ZUFALL?

Fö: Alle Bands bei Midsummer klingen wie City Light Thief, um mal mich selbst zu zitieren

Reni: Caleya waren super echt mal

schlossi: Ach, die sind auf Midsummer? hätt ich das mal eher gewusst.

Reni: bin leider bored af

Faf: erinnert sich noch jemand an den Song "fuck it" von Eamon aus dem Jahre 2004?

Coco: "Forkupines beweisen, [..] dass man für hymnische Refrains mit Arena-Format nicht ins Ausland schweifen muss". Würg!

paula_prachtkind: Ach Arena-Format. Deswegen so viel Hall auf den Drums...

spiele Forkupines - 16 20

Fö: So, das kurze Lied

Propeller-Thrun: Toll, gute Idee mit der 5. Wer hatte die?

Saufen auf dem sofa: Interlude

Propeller-Thrun: Stichsäge.

Propeller-Thrun: STICHSÄGE!

Saufen auf dem sofa: STICH IT!

paula_prachtkind: KETTENSÄGE!

Körne-Ultras: kettensägenmassaker

Wiedergabe pausiert

Fö: Ich find's auch schade, dass gerade so eine Band uns eine Schallplatte schickt und die interessanten Bands uns mit CDs abspeisen.

 

Während nach zwei Flaschen Wein noch das Cover dekonstruiert wird ("Das ist symmetrisch, das spricht für Elektronik."), wird im anderen Fenster noch über Guido Knopp, Blockwarte und den akustischen Unterschied zwischen Popcorn und Nüsschen diskutiert.

<<vorheriger Teil - Teil 17/20 - nächster Teil>>

Redaktion 01/2021
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Forkupines
Musikstil: Indie, Post-Punk
Herkunft: Braunschweig
Homepage: https://www.facebook.com/forkupines/
Forkupines - Islands

Stil: Indie
VÖ: 23.10.2020, LP, Midsummer Records


Tracklist:

01. Waves
02. Envy
03. Lie To My Face
04. Got It Wrong
05. 16 20
06. Moving On
07. Letters
08. Stronger
09. To Death
10. Angels Knoll
11. Straight
12. Roads


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz