Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Donnerstag, 01.12.2022: Musikvideos November 2022



Hallo Leute!


Irgendwie fällt mir heute kein guter Einleitungssatz ein. Daher mal direkt zu einem Thema das mich offensichtlich nachhaltiger beschäftigt als ich Anfangs gedacht hätte. Es geht um diesen Artikel/Kommentar/Whatever von MangoWave (Raphael). Könnte ich jetzt eigentlich einfach so stehen lassen und sagen: lest und denkt drüber nach. Aber als weiterer Anreiz das auch wirklich zu tun mal kurz zusammengefasst: es geht um die Verwendung des Wortes "Fuck" in "unserer" Szene. Ich gehe (auch) davon aus dass kein Mensch ernsthaft Sex mit z.B. Nazis oder Polizisten haben möchte, daher ist es wohl nur als Androhung sexueller Gewalt zu interpretieren. Und sowas geht ja wohl überhaupt gar nicht klar...
Nunja, wer weiß - vielleicht kann Dies ja ein Anstoß sein diese Thematik mal etwas breiter zu diskutieren, und es in Zukunft evtl. sogar "besser" zu machen...


Aber (erst mal ^^) genug von der "Sprachpolizei" :). Falls ihr irgendwo ein Shirt, Sticker o.ä. mit diesem im Artikel verlinkten „FGHT NZS – Don’t Fuck Them. Stop Reproducing Sexual Violence“ entdecken solltet schreibt es gerne in die Kommentare, ich vermute dass nicht nur ich so etwas gerne verstehen würde


Dann mal langsam der Übergang zur Musik...:
Alle Songs die "#BoycottQatar2022" betreffen habe ich hier übrigens rausgelassen und in diese Playlist gepackt. Möglicherweise kommt da noch etwas dazu. Aber u.a. Gewalt, Bluthund, Chris von der Düssel, KAVFKA und Die Mimmis sind ja evtl. schon Grund genug für Euch da auch mal reinzuklicken (Deichkind war ursprünglich auch dabei, aber das Video wurde nach wenigen Stunden von Youtube komplett gelöscht - warum auch immer... ??. Ich habe leider verpasst eine "Sicherheitskopie" davon zu machen, falls ihr also das Video "Deichkind - Ich Hab Eine Fahne (2014, 2022)" noch irgendwo finden solltet - sagt Bescheid! Das "Original" von 2014 fehlt übrigens auch noch in meiner Sammlung...). Und falls ihr noch weitere Songs/Videos zum Thema kennt: immer her damit!


Unser "virtuelles Festival" im November:
FIRST CLASS MARTIANS - Full Session - BRIDGE CITY SESSIONS 8:17 Punkrock aus Longview, Washington
Amyl and The Sniffers - Full Performance (Live on KEXP) 19:06 (11:19, danach Interview) Hierzu muss ich nun wirklich nichts mehr schreiben...
OSEES - Full Performance (Live on KEXP) 23:24 (11:50, danach Interview) Garage-/Psych-Punk aus LA
BSÍ - Full Performance (Live on KEXP) 20:49 (14:38, danach Interview) Lofi-Indie-Punk aus Reykjavík
Alte Kinder: Live - Release Session (Official Video) 15:44 Indie/"Solar Pop" aus Hamburg
[hate5six] One Step Closer - June 11, 2022 21:28 SXEHC aus Wilkes Barre
THE CHATS live in The K! Pit (tiny dive bar show) 21:49 "Pub Rock" von der Sunshine Coast
Blanco Teta - Full Performance (Live on KEXP) 43:20 (24:40, danach Interview) Postpunk/Noise/Freejazz/Experimental aus Buenos Aires - eines meiner persönlichen Highlights des Monats
Death Lens on Audiotree Live (Full Session) 24:58 Garage-Punk aus LA
GILT on Audiotree Live (Full Session) 25:10 "Bridging post-hardcore sensibilities and emo aesthetics" aus Jacksonville
TOKYO SKA PARADISE ORCHESTRA SUPER LIVE SELECTION 2011-2022 27:32 "Ska Jazz/World" aus Tokyo
[hate5six] Dreamwell - September 05, 2022 32:50 Emotional Hardcore/Posthardcore/Punk/Screamo/Skramz aus Providence, Rhode Island
ANGEL DU$T - 4K - MULTICAM FULL SET - G2, GLASGOW - 27.06.22 35:39 Die "poppigen Hardcorepunks" aus Austin dürften euch bereits bekannt sein...
DRUG CHURCH - 4K - MULTICAM FULL SET - G2, GLASGOW - 28.06.22 42:35 Die Hardcorepunks aus Albany brauchen auch keine Beschreibung mehr
THE BRONX: HALLOWEEN DEAD STREAM 51:50  Der Halloween-Livestream von Mariachi El Bronx/The Bronx


Ab 18 (bei der Umgehung der Blockierung helfen wie üblich 9xBuddy, eine Invidious-Instanz und/oder Piped):
SUICIDE SILENCE - Capable of Violence (N.F.W.) Deathcore und Gewaltdarstellungen sind sicher nicht jedermensch's Sache, ich finde die Splatter-Szenen hier jedoch sehr gelungen und äußerst unterhaltsam (das Gitarrensolo...), der Dreh hat bestimmt viel Spaß gemacht!
Klartext - Kalte Stadt Warum auch immer dieses Video jetzt (wieder?) auftaucht, der Song ist wohl (mindestens) von 2006. Betrachtet es also am ehesten als "historisches Dokument" der Band aus Eberswalde




BierschinkenTV bleibt übrigens weiter 24/7 verfügbar und bietet die Möglichkeit euch dort mit Musikvideos berieseln zu lassen und ggf. dabei mit Anderen zu chatten.


Hinweise/Ergänzungen zu dieser Liste bitte am besten in die Artikelkommentare, für generelle Vorschläge/Tipps, Lob, Kritik, Bestechungsangebote usw. nutzt am besten das Kontaktformular!


Dann also wieder mal viel Spaß mit dem Punkrock-Musikvideo-Monatsrückblick, diesmal für den November 2022!

https://www.youtube.com/playlist?list=PLlnQ543VQj5GsVfBReYSr_mLnKACIrg_C


Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.



Giver - Nieder | Die Kölner Hardcoreband mit einer neuen Single bzw. einem leider weiterhin nötigen Statement. (Auch) Aufgrund des Interview-Parts am Anfang hervorragend als Intro geeignet

BB Bomb - Fatty Fat Cat | Schon wieder eine neue Single aus Taipei. Ob bald ein neuer Release ansteht ist mir allerdings weiterhin unklar

Bersten - Parasit | Hardcorepunk mit Metal-Anleihen aus Köln. Von der "Nimmersatt EP" (14. Oktober 2022)

Fjørt - fernost | Posthardcore aus Aachen. Vom neuen Album "nichts" (11. November 2022)

All In Vain - Empty Hands | Manchmal frage ich mich ja selbst warum ich manche Kanäle eigentlich abonniert habe, da mir das Meiste was dort gepostet wird gar nicht gefällt (hier meistens so Acoustic-"Americana"-Punk, uargh ^^). Aber dann kommt ab und an so eine Perle daher, und ich weiß wieder warum.... Anarcho Folk Punk aus England. Von der EP "A Hex Against The Concrete That The Saplings Might Break Through" (26. Juli 2022)

Nasty Rumours - Ticking Timebomb | 77-Punk/Powerpop aus Bern. Vom neuen Album "Bloody Hell, What A Pity!" (11. November 2022)

Schrottgrenze - Dysphorie | Die Band braucht hier wohl nicht mehr vorgestellt/beschrieben zu werden ;-). Das bereits zehnte (!) Album "Das Universum ist nicht bin​ä​r" erscheint am 10. Februar 2023

Skunk Gbg - Nollvisionen | Neue Single der Hardcore-/Thrashpunks aus Göteborg

Punho De Mahin - Marighella | Hardcorepunk aus Brasilien, immer noch so Underground dass ich dazu kaum etwas finde (ok, die Sprachbarriere tut ihr übriges...). Zumindest weiß ich mittlerweile dass das (Debüt?)Album "Embate e Ancestralida" so um den 5. April 2022 herum erschienen ist

Die Bockwurschtbude - Scherbehaufen | Neues aus Frankfurt an der Oder! Vom neuen Album "Sippenhaft" (2. Dezember 2022)

The Nerve Scheme - Kicking and Screaming | Neue Single der Poppigen Punkrocker aus Hampton, Virginia

Meryl Streek - Suicide | "Dublin, Ireland-based avant-garde punks". Das Album "796" (4. November 2022) hat mich in diesem Monat vermutlich (mit) am härtesten geflasht. Wenn ihr mit diesem Track etwas anfangen könnt zieht es euch rein (und die weiteren Videos natürlich ebenfalls - ach, ich verlinke einfach auch noch "Death to the landlord" weil's so hammer ist...)

Gordon Shumway - Produkt der Gesellschaft | Nächstes Video vom Album "Zwei Kidz Retten Punkrock" (16. September 2022). Und wer das Review dazu immer noch nicht gelesen hat sollte das evtl. endlich mal nachholen

Streets of Rage - WASTE WELL | Neue Single der Hardcorepunks aus Hongkong

The Spauldings - Run Rabbit Run | Horrorpunk aus Wien. Vom kommenden Album "Tie the Knot" (11. März 2023)

Tot - Eichen | Postpunk aus Ostfriesland. Vom neuen Album "Ferien" (11. November 2022)

Ernte 77 - Planeten im Test | Letzte (Vorab)single vom Album "Das rote Album" (25. November 2022). Diesmal als "Digitale B-Seite" dabei: Ein Cover von "Tage wie diese" (in dieser Version übrigens deutlich erträglicher als das Original)

Miesha and The Spanks - I Can't Wait | Neue Single der "Indigenous Garage Punk"(/Powerpop) Band aus Calgary

Olympya - Bankraub | Irgendwas zwischen Pop, NDW und (Post?-)Punk aus Hamburg. Eine neue EP kommt im Frühjahr 2023

El Piloto Ciego - La 4Sur | "Ska/Punk from Medellin Colombia for the World". Von der EP "Sucio Sistema" (11. November 2022)

Other Half - Like A Dog/Slab Thick | "Nasty music for nice people" aus Norwich. Doppelsingle vom Album "Soft Action" (2. Dezember 2022)

Pascow - Königreiche im Winter | Hmm, schlecht ist es ja nicht, aber die ganz große Begeisterung will sich irgendwie (noch?) nicht einstellen. Naja, das Album "Sieben" erscheint am 27. Januar 2023 - dann dürften wir mehr wissen...

Rantanplan - Ozeanische Liebe | Rantanplan haben die bereits beendeten Aufnahmen zu "Ahoi" (24. Februar 2023) weggeworfen und noch mal von vorne angefangen, weil die Songs zu "depressiv und düster" waren?!? Würde die Songs ja gerne mal hören, habe das Gefühl die würden mir besser gefallen als diese neue Single...

Klaus's Branch - Constantly Awake | Offenbar die Debütsingle der Band "von der Italienischen Ostküste"

Paddelnohnekanu - friss oder stirb fressend | "Post-Deutschpunk" aus Baden Baden. Von der neuen 7" "wir streiten aus ästhetischen gr​ü​nden nie" (4. November 2022)

5 Gramos - Vergüenza | Punkrock aus Panama City. Vom Album "Contrarrevoluci​ó​n" (17. Dezember 2021)

Dal Failure - Distant Memory | Skatepunk aus Newcastle (allerdings dem in Australien)

Grade 2 - Under the Streetlight | Die (Street-)Punks von der Isle Of Wight bringen ihr neues, selbstbetiteltes Album "Grade 2" am 17. Februar 2023, und wie ihr hört scheint kein Qualitätsabfall feststellbar zu sein

Death Valley Girls - What Are The Odds | Auch wenn in der "Tag-Selbstbeschreibung" das Wort "Punk" fehlt finde ich dass die Band hier trotzdem ziemlich gut reinpasst ^^. Vom Album "Islands in the Sky" (24. Februar 2023)

The Linda Lindas - Groovy Xmas | Puh, eigentlich gar keinen Bock auf Weihnachtslieder. Aber andererseits: viel Bock auf die Linda Lindas...

Dream Wife - Leech | Neue Single der Londoner Grungepopperinnen

Pense - As Cores São Bem Diferentes | Neue Single der Melodischen Hardcorepunks aus Belo Horizonte

Fake Names - Delete Myself | Neue Single der "Supergroup", das Album "Expendables" (3. März 2023) scheint also auch wieder gut zu werden

Sarchasm - Good News | Die Indie-Punks aus Berkeley haben hier auf der Seite ja noch gar keinen Eintrag?!? Na dann wird's jetzt aber Zeit! Am 2. Dezember 2022 erscheint das finale Album "Conditional Love", am Ende des Jahres dann noch ein paar Abschiedsauftritte und dann war's das, nach fast genau 10 Jahren, mit der Band... (schon blöd dass ich sie gerade erst "entdeckt" habe)

Love Forty Down - The Club Of Rome | Melodischer Hardcore aus Ulm. Opener des Albums "Don't Be A Stranger" (18. März 2022) zu dem wir auch ein Review im Angebot haben

Haest - In Cunt Tropicana Drinks Are Double Priced | "Punk / Hardcore / Doom from Hastings". Das zweite Album "Belabour" erscheint am 13. Januar 2023

Es war Mord - Millionen | Das neue Album der Berliner Düsterpunks, "Die Utopie der Kosmonauten" erschien am 25. November 2022

Codefendants - Suicide by Pigs Episode 1 | Fat Mike's neue Band mit der ersten Single. Die EP "Codefendants x Get Dead - Split 10" erschien wohl am 16. November 2022, ich habe sie aber zumindest auf den "üblichen" Seiten bisher nicht finden können

LUGOSi - Blame it on the Weak | "LUGOSi is a Muddy Math Punk Hardcore band from Paris", und das Album "inconsolable" erschien am 18. November 2022. Auch eines meiner Highlights des Monats

Fuck Money - Heartthrob | "Space Punk" aus Austin. Von der "Self titled" Debüt-EP (18. November 2022). Es gibt noch drei weitere Videos dazu, das sind aber mehr so "Visuals", findet ihr auf dem gleichen Kanal wie dieses Video

Beacon - Friends | Garage-Punk aus Seoul. Von der EP "Friends" (6. Oktober 2022)

Tusky - Conversation Street (Radio Edit) | Melodycore aus den Niederlanden. Vom Album "What's For Dinner?" (8. April 2022)

Pogendroblem - Wiedersehen | Nächste Single vom Album "Alles was ich noch hab sind meine Kompetenzen" (18. November 2022), auch hier lohnt es sich das Review zu lesen

Oma Oklahoma - Monument | Neue Single der (Post-)Hardcore/Punker*innen aus Hamburg

Dune Rats - Space Cadet | Neues Video der Alternative-Punks aus Brisbane. Vom Album "Real Rare Whale" (24. Juni 2022). Von dem Song gibt es übrigens auch eine (Studio-)Live-Version. Und in diesem Rahmen hat die Band auch (mit sehr vielen Gästen) eine sehr sehens- bzw. hörenswerte Coverversion von "Am I Ever Gonna See Your Face Again" der mir völlig unbekannten "The Angels" performt

The Real McKenzies - The Bonnie Ship, The Diamond | Im Review zum Album "Songs of the Highlands, Songs of the Sea" (18. November 2022) steht alles was ihr dazu wissen müsst

Don't Try - The Golden Dog | "Alternative Hardcore" aus Quebec City. Erste Single unter neuem Namen, vorher war die Band als "Boundaries" unterwegs

Göttemia - Slow Motion Suicide | "Deathpunk" aus Østfold (NOR). Vom neuen Album "Other Uplifting Music About Noble Men" (18. November 2022). Ein weiteres Video gibt es zu "Neurotic"

Dÿse - Norbert Hat Angst | Von der (auf 500 Stück limitierten) "Norbert hat Angst EP" (18. November 2022). "Der komplette Gewinn aus den Einnahmen wird an den Sea Punks e.V. gespendet". Noch scheinen Exemplare da zu sein, also: nix wie Bestellen . Achja, und a propos, unter https://seapunks.de/news/ findet ihr das Überfahrt-Tagebuch der Sea Punk I, die erste Woche war bereits sehr interessant, der Ärmelkanal ist schon fast geschafft!

Death By Horse - I Got Erection | Tja, wie hieß es "früher" häufig? Ein Cover muss ja mit in diese Liste...

Scared Of Bums - Satu Jari | Melodycore aus Bali. Von der EP "Delay" (20. Mai 2022)

The Fish Mittens - What a fucking liberty! | Punkrock aus Kent. Von der "Filthy gibberish" EP (1. Dezember 2022)

Maid Of Ace - Hooligan Heart | "DEDICATED TO OUR LIONESSES INSPIRING GIRLS AND WOMEN ACROSS THE COUNTRY TO PLAY HARD"

Mediaslaves - Fucked | (Stoner)Punk aus Vancouver. Erst der sechste (?) Song, also noch eine ziemlich "frische" Band - seltsam dass mir der Name so bekannt vorkommt als wären sie mir schon seit Dekaden ein Begriff...

Bananach - Sick Mind | Garage/Noise/Postpunk aus Bandung. Von der "Panoptic Litter"-EP (25. Mai 2022)

Vacuum Man - No Future Forever | "dark synth-post-punk solo project from Tel Aviv"

Public Display Of Affection [P.D.O.A.] - I Still Care | "An international foursome of art punk, dramatic duets, and kinky jazz" aus Berlin. Vom Album "I Still Care" (30. September 2022)

Sad Snack - Kenny G Hotline | Die erst zweite Single der Ska(-Punk)-Band aus San Francisco. In den Selbstbeschreibungs-Tags der Band findet sich übrigens auch "Bubblegrunge" - der Begriff gefällt mir, was auch immer er bedeuten mag.... Die erste Single der Band war übrigens "Sunshine and Lollipops 2020", der mir irgendwie fast noch besser gefällt

OSEES - Scum Show | Ein neuer Banger der Psych-Punks aus LA. Vom Album "A Foul Form" (12. August 2022)

Frachter - Homo Faber | "Emopunk" aus Weimar. Das Debütalbum "Bad Sterben" erscheint am 17. Februar 2023

Grandmas House - How does it feel? | Eine meiner persönlichen Favoriten (bzw. Neuentdeckungen) dieses Monats! Indie-Post-Punk aus Bristol. Aber der richtig guten Art. Und weil ich es kann verlinke ich als "Bonus" auch noch das vorherige Video zu "Body", solltet ihr auch keinesfalls "nicht gehört" haben

Naut - Unity of Opposites 2022 | Gleiche Stadt (Bristol), völlig andere Musik (Postpunk der Death- bis Goth-Rockigen Art). Das dazugehörige Album "Hunt" erscheint am 24. Februar 2023

Scheissediebullen - Packback-Karte | Deutschpunk aus Freiburg. Erste Single vom Album "Simulation eines guten Lebens" (13. Januar 2023)

Death Pill - Расцарапаю Ебало | Hardcorepunk aus Kiev. Das Debütalbum "Death Pill" erscheint am 20. Februar 2023

Mondo Wave - Out N About | Alternative-/HipHop-/Indie-/Garage-/Surf-Punk aus Bristol (schon wieder, was geht denn bitteschön in diese Stadt ab?). Erste Single vom "bald" erscheinenden Debütalbum (tba)

Lulu & die Einhornfarm - Ich bin so lustig, wenn ich betrunken bin | Der nächste Welthit vom offenbar immer noch nicht konkreter angekündigten neuen Album...

The Black Halos - Better Days | "Vancouver punk rock & roll since 1994!" Vom Album "How The Darkness Doubled" (25. November 2022)

The Roadblocks - Dreaming | (Street-)Punk aus Ludwigsburg. Vom (zweiten) Album "Welcome to Paradise" (2. Dezember 2022)

Basstard - MAHSA AMINI | Rap aus Berlin, der erste neue Track von Basstard seit 2015

Ryker's - Blast From The Past | Neue Single des Kasseler Beatdown-HC "Urgesteins". Vom Album "Ours Was A Noble Cause" (5. August 2022)

Scary Hours - I'll Meet You There | "Political and introspective punk from NJ"

Nick Grandchamp - Madness | Punk n' Roll aus Rutland, Vermont

Skullpresser - Profit from Pain | Debütsingle der Metallischen Hardcoreband aus Philadelphia, deren Mitglieder vorher bereits bei anderen Bands aktiv waren (also keine wirklichen "Newcomer")

Nein Danke - Wir leisten nichts | Neue Single des Elektropunk-Duos aus Neuwied

Domestic Curse - Antifascist Default | Electro-Grime-Punk aus Sudbury. Von der Debüt-EP "The five curses" (30. November 2022)

Pleasure Venom - Behind Their Eyes | Punk aus Austin. Vom Album "REBIRTH/RETURN" (2. Dezember 2022)

Blinker Links - Pimmel raus Mofa fahren EXTENDED REMIX | "Wir schreiben das Jahr 2022. Zeit für mehr Remixe im 90er-Jahre-Stil." "Eine weitere Version folgt nur, wenn sich genügend Leute zu Mofa-Rap berufen fühlen sollten!" Das beste "Outro" für diesen Monat kann ja wohl nur dieser Song sein... ???!

aintjustmusic 12/2022
Mehr zu: Video Giver Fjort Nasty Rumours Schrottgrenze Gordon Shumway Tot Ernte 77 Pascow Rantanplan Grade 2 The Linda Lindas Fake Names Es war Mord Tusky Pogendroblem Dune Rats The Real McKenzies Dyse Death By Horse Maid of Ace Frachter Scheissediebullen Blinker Links
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz