Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?

Beiträge zum Thema Podcast

Der Bierschinken-Podcast erscheint in unregelmäßigen Abständen mit wechselnden Themen und wechselnden Moderator*innen.
Bands, die ihre (gemafreie) Musik auch gerne mal bei uns gespielt haben wollen, können sich gerne melden unter https://www.bierschinken.net/podcast/music

Seiten: [1]2 3
Bierschinken-Podcast Folge 23 ist endlich eine weitere Folge (Nummer 6 nämlich) der Reihe "Pop, Punk und Politik". Zu Gast sind Lulu (The toten Crackhuren im Kofferraum, Lulu und die Einhornfarm) und Nicolas Dinkel Schauspieler.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
23. Lulu (TCHIK, Lulu und die Einhornfarm) und Nicolas Dinkel Schauspieler
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 115:22
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

bierschinken Podcast “Pop, Punk und Politik” Folge 6 mit Lulu (The toten Crackhuren im Kofferraum, Lulu und die Einhornfarm) und Nicolas Dinkel Schauspieler 

 

Kurzinfo:

Triggerwarnung: Bodyshaming, Depressionen und verbale sexualisierte Übergriffe

In dieser neuen Folge sprach kraVal mit Lulu von The Toten Crackhuren im Kofferaum (Tchik) und Lulu und die Einhornfarm und Nicolas Dinkel Schauspieler (sein Spitznahme ist Programm) über Punksozialisation in Berlin und Paderborn, Politik und Musik, Bodyshaming und verbale sexualisierte Übergriffe, Depressionen, Musikbiz und noch eine ganze Reihe anderer Dinge. Ein langes Gespräch, bei dem leider Lulus Ton zwischendurch doof ist. Geht aber trotzdem. 

 

Lulus Band: The Toten Crackhuren im Kofferraum (TCHIK)  

TrashPop mit Punk-Attitude

 

Lulus andere Band: Lulu und die Einhornfarm

Punk mit TrashPop-Attitude 

 

Nicolas Dinkel Schauspieler

 

Bands, die erwähnt werden:

  • Turbt: Punkband aus Padaborn
  • NÄXT Generation turbt: Punk Band von Nicolas
  • TicTacToe
  • Marina: Man’s World
  • Sookee
  • Finna 
  • Liser - Saftig
  • Hans-A-Plast
  • Schari

Artikel, Interviews & Postings

Lulu:

 

Nicolas:

 

Sonstiges:

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

1 Kommentar
Dienstag, 29.06.2021: Podcast Ep. 22: Wollstiefel
In der 22. Folge des Bierschinken-Podcasts unterhält sich gerd mit Wolle und Stiefel von Wollstiefel

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
22. Wollstiefel
Aus der Reihe: Mein Sohn ist 34, er sitzt und spricht
0:00 / 82:37
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Shownotes zum Selbersuchen:

 

Bands: ZSK, Alarmsignal, Robinson Krause, The Black Elephant Band, Andi Kalb, Muff Potter, Ein gutes Pferd, Ersatzkopf, Propagandhi, Straßenvitamine, Detlef, Kaput Krauts, Antitainment

Songs: Ersatzkopf - Turbostaat sollen mal ganze Sätze machen (https://ersatzkopf.bandcamp.com/track/turbostaat-sollen-mal-ganze-s-tze-machen), Detlef - Tag des guten Lebens, Kaput Krauts - Auto, Antitainment - Autonom, Propagandhi - Hadron Collision, Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Orte (einigermaßen nach Größe sortiert): NRW, Sachsen, Mittelfranken, Hamburg, Ansbach, Augsburg-Pfersee, Friedrich-Merz-Str. im Augsburger Textilviertel

Filme: Waterworld, Austin Powers

Menschen und Organisationen mit zu viel Geld und Einfluss: Jeff Bezos, Elon Musk, FIFA

Zweifelhafte Firmen: Lieferando, Amazon, Facebook

Furchtbare Musikstile: Hamburger Schule

Gescheiterte Großprojekte: Augsburg Fahrradstadt 2020

Andere Podcasts: Unscripted Moments, Escape Velocity Radio, gibt noch einen von Chris Hannah, aber der ist nicht umsonst, wenn ich das richtig verstanden habe...

Coole Läden: Ballonfabrik Augsburg, Störtebeker Ansbach

 

Das wars schon wieder, bleibt sachlich und FCK AFD. Küsschen aufs Nüsschen!

[...hier geht's weiter]
Mehr zu: Interview Podcast
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 15.06.2021: Podcast Ep. 21: Die Dorks
In der 21. Folge des Bierschinken-Podcasts unterhält sich Gerd mit Lizal und Mark von den Dorks.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
21. Die Dorks
Aus der Reihe: Mein Sohn ist 34, er sitzt und spricht
0:00 / 48:59
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Shownotes! 

 

Städte, die erwähnt werden: Augsburg, Marktl am Inn, München, Frankfurt

Bands, die erwähnt werden: Elend, V8 Wankers, Eschenbach, Polkahontas, The Doors, WIZO, Ramones, Toxoplasma

Konkrete Songs: Toxoplasma - Polizeistaat, Lee Majors - The Unknown Stuntman, Nicole - Ein bisschen Frieden, Discipline - Everywhere we go, Slime - Deutschland muss sterben

Schlimme Organisationen, über sowas muss man ja leider auch manchmal sprechen: AfD, Blood & Honour

Konzertlocations, die erwähnt werden: Backstage München, Ballonfabrik Augsburg, Bauwagenplatz Augsburg

 

Lieder, die gespielt wurden:

Die Dorks - Maschine von Morgen
Die Dorks - Ob ich morgen noch so bin

 

Das wars schon! Bleibt sachlich!

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 01.06.2021: Podcast Ep. 20: Redaktionspalaver
Zur 20. Folge und Staffelfinale trifft sich die Podcast-Redaktion und stellt sich wichtigen Fragen.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
20. Folge 20!
Aus der Reihe: Redaktionspalaver
0:00 / 78:30
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Wir reden mit uns selbst und beantworten Fragen, die wir uns teilweise selbst ausgedacht haben, teilweise auch nicht.

Wie immer: Stichwortartig genannt, was wir so erwähnt haben, falls man da bei irgendwas mal genauer nachsehen möchte:

 

Läden: Milchbar

Soziale Netzwerke: LinkedIn, Xing, Facebook, Instagram

Musiker und Bands: Rolf Zuckowski, Frederik Vahle, Swiss und die anderen (hierzu: https://www.bierschinken.net/dae/2017-06-17-rock-am-berg-sa/index.php?pic=44#title und https://www.album-der-woche.de/zerbrochene-fan-herzen/zwischen-fanhype-und-hate-swiss-und-die-andern-29297 ), Feine Sahne Fischfilet, DJ Bobo, Descendents, Bad Religion, Disco Oslo, Knochenfabrik, Chefdenker, Dritte Wahl

Songs: Zebrastreifen, Mein Platz im Auto ist hinten, Wo kein Gehweg ist da geh ich links (alle Rolf Z.), Anne Kaffeekanne (Frederik Vahle), Bim Bam (Joint Venture)

Festivals: Ruhrpott Rodeo, Apen Air

Filme: Tiger Girl

Andere Fanzines: Ox, Trust, Plastic Bomb, Brot Fanzine, RIlbfhpA, André Lux' "Spritgeld und Bier"-Heftchen

Senfsorten bzw. -arten: Schwerter Senf, Bautzner Senf, Dijon-Senf, Löwensenf

 

Das wars schon! Küsschen!

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 18.05.2021: Podcast Ep. 19: All Aboard!
Die erste Folge der Podcast-Reihe "Gemütlichkeitspunks fuck off!" mit eurem Host Thrun!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
19. Sabbelstunde mit Marius von All Aboard!
Aus der Reihe: Gemütlichkeitspunks fuck off!
0:00 / 61:34
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

2021 veröffentlichen All Aboard! nach 25 Jahren endlich ihr neues Album "The Rules of Distraction". Und weil das auf Bakraufarfita veröffentlicht wird, muss natürlich auch Bierschinken darüber berichten.

Was gab's Spannendes zu hören?

Außer Diskussionen um

  • Bier (Bitburger vs. Holsten)
  • den Niederrhein, vor allen Mönchengladbach
  • Langeweile, vor allem in Mönchengladbach
  • Corona, überall
  • die "neue Gemütlichkeit"
  • und wieso Thrun und Marius sich nicht eigentlich schon früher mal unterhalten haben

ging es viel um Musik in Form von Festivals (Booze Cruise, Manchester Punk Festival) wie sich Thrun und Marius damals in Kiel kennengelernt haben, wie das 2013 in Münster so war, auf welchen Konzerten Thrun All Aboard! u. a. NICHT gesehen hat (z. B. dem Manchester Punk Festival oder dem 2018er Booze Cruise) und wie 2019 es dann doch zur Reunion der beiden kam.

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 04.05.2021: Podcast Ep. 18: Impfmuffel
Hans und Peter Muffel zu Gast bei Gerd!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
18. Impfmuffel
Aus der Reihe: Mein Sohn ist 34, er sitzt und spricht
0:00 / 54:59
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Impfmuffel-Interview mit Hans und Peter. Es geht sehr viel um das Coronavirus, wer darauf keinen Bock hat, soll was anderes hören.

Shownotes (wie immer gilt: wer selber suchmaschint, ist schneller schlau):

 

Städte: München, Starnberg, Augsburg
Bands: WTZ, Toxoplasma, Slime, Knochenfabrik, Tocotronic (finde den Fehler)
andere Podcasts: Reflektor-Podcast von Jan Müller, NDR Info Podcast mit Christian Drosten
 

Ja, das wars auch irgendwie schon!



Als Bonus hier noch das Video zu "Impf mich!":
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier. [...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 20.04.2021: Podcast Ep. 17: Stadt Punk Suff
Eine neue Podcast-Reihe, spontan entstanden - und gleichzeitig die längste Folge bisher. Viel Spaß!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
17. Stadt Punk Suff Vol. 1: Drei Menschen zerstören Frankfurt!
Aus der Reihe: Stadt Punk Suff
0:00 / 114:18
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Aufdieplätzefertiglosnotes:

  1. Stadt: Ahrensburg bei Hamburg, Anfang der 1990er.
    Punk: In irgendeinem JUZ spielten „Bon Jovi Abklatsch“ ihren Smasher „Schweineschulter“.
    Suff: Mit Sicherheit.
  2. Stadt: Padua, 2006. Das ist in ITALIEN!
    Punk: Talco, Delikat. Eine Band auf dem aufsteigenden Ast, eine auf dem absteigenden.
    Suff: Auf jeden Fall ordentlich. „Do someone have a bass over?” und Bönx läuft nackt übern Strand. Caro wacht besoffen in Venedig auf.
  3. Stadt: Rendsburg, 2010.
    Punk: Chefdenker, Robinson Krause in der T-Stube. Chefdenker spielen ab 1 Uhr nachts. Robinson Krause leider deswegen auch bis 1 Uhr.
    Suff: Hat Thrun nicht geholfen. Es war schlimm. Im Bahnhofsaufzug geschlafen. Dafür sind Robinson Krause der Suff, der die Drei am Mikro deutschlandweit vereint.
  4. Stadt: Kassel. 2007. 17.02. Caro hat extra nachgeschaut.
    Punk: Chefdenker und Taschenbillard in der Barracuda Bar.
    Suff: Robin V. brachte Claus L. dazu, wieder zu saufen und das Bad zu fluten, indem Gurken ins Waschbecken gesteckt wurden. Überraschung des Abends: Robin wirkte nervig.
  5. Stadt: Kassel. Nochmal. Im Technoschuppen Unten. Oktober 2014.
    Punk: Planner, Ein gutes Pferd, Timmy the compressor
    Suff: Deutschlandtrikot. Tag der Deutschen Einheit. Wenig Suff, aber viel Fremdscham.
  6. Stadt: Frankfurt. Das Nicht-Arme-Kassel. Irgendwann post 2010.
    Punk: Eine Band in der Au. Es war nicht The Roughneck Riot. Es war eine andere Band, aber mir fällt der Name nicht mehr ein. Nachtrag: Es waren Dirtbox Disco.
    Suff: Grundsätzlich Apfelwein in zu großen Mengen serviert von Scheisse Minnelli.
  7. Stadt: Frankfurt. Immernoch.
    Punk: Ein Gutes Pferd im Klapperfeld.
    Suff: Diesmal eher sozialkritischer Kommentar zu den Bullen und ihr Verhalten am 3.10. in FFM, Suff nebensächlich. „Warum zieht man nach Frankfurt?“ Die einzige Frage ohne Antwort.
  8. Stadt: Halle.
    1. Kein sinnvoller Beitrag von Thrun, da er dort nie Konzerte gesehen hat.
      Punk: Nein, dafür ein Neonazi auf dem Marktplatz.
      Suff: In Halle immer viel.
    2. Diesmal mit Kontext von Valentin. Furchtbar hässlich, aber mit vielen guten Menschen.
      Punk: Ein gutes Pferd, dreimal in Halle, zweimal in der Reihe 78. Grund: Varan
      Suff: Kam nicht zur Sprache.
    3. Stadt: Halle.
      Punk: Eventuell war Caro mal da. Bei 300 Konzerten aber auch schwierig zu sagen.
      Suff: Eventuell, falls Caro mal da war.
  9. Stadt: Guben. Das an der Grenze.
    Punk: Kamikaze Kings und Stattmatratzen bei der langen Nacht der Kneipen. Jede Band durfte abwechselnd immer wieder spielen. 45 Minuten. Jeweils dreimal. Uff.
    Suff: Gab es am Tag davor, das bekam der Caro nicht, deswegen wachte sie in Erkner wieder auf.
  10. Stadt: Dresden. Alles furchtbar.
    Punk: Ein gutes Pferd im Kellerloch aka. Lion’s Den. Keine Bar, keine Anlage. Scheißbands. Alles furchtbar.
    Suff: Verkatert vom Vortag. Band zickt sich an. Sodbrennen vom VoKü-Essen. Alles furchtbar. Dritter Tag der Tour. Valentin bleibt nüchtern und fährt mit 25 Euro in der Tasche die Band nachts noch nach Hause.
  11. Stadt: Bangkok.
    Punk: Die Photsans. Oder Teile davon. In der Turbobar, wer kennt sie nicht?
    Suff: Viel zu viel, als Caro und Eva der tighten Coverband die Instrumente abquatschten und versuchten, Songs (Sleeping in my car) zu spielen. Roxette ist neben Robinson Krause die zweite Konsensband der Runde.
  12. Stadt: Atlanta, GA.
    Punk: NOFX. Wie amerikanisch.
    Suff: Von South Carolina fuhr der kleine Valentin hinten im Umzugswagen nach Georgia.
  13. Stadt: Einige in der Bretagne. Rennes, Brest, Plonéour-Lanvern.
    Punk: Folkiger Punk von den französischen Hinkelstein-Ramones in Plonéour und Knüppelhardcore in einer Dachverzinkerei in Brest.
    Suff: Wein und Bier. Vor allem Wein. Drei dicke Deutsche mischen die französische Szene auf, die aus knutschenden Windmilltänzern besteht. Rotweinkanistern von Morgens bis Abends.
  14. Stadt: Hamburg. 1990er.
    Punk: Pennywise. Sublime fielen aus Gründen aus.
    Suff: Lieber gekifft. Das halbe Konzert verpennt. Gut gemacht, Valentin!
  15. Stadt: Ansbach, 2014.
    Punk: Ein gutes Pferd. Im 13 and god der Jesusfreaks.
    Suff: Im Störtebeker. Wo auch sonst? Die Bar, in der nur der Wirt die Aufkleber aufkleben darfst.
  16. Stadt: Koblenz.
    Punk: Ein gutes Pferd.
    Suff: Das einzige Kotzkonzert von Valentin. Wir sind stolz auf dich!
  17. Stadt: Malmö. Thruns erster Bierschinkenbericht
    Punk: Ein Kindheitstraum in Skatepunk.
    Suff: Nicht einen Tropfen. Wirklich!
  18. Stadt: Amsterdam.
    Punk: Dieselbreath und Suicidade im Vrankreijk. Lecker Vokü und stinkende Crustis.
    Suff: Absolut. Freundes-Reunion nach Business-Trip.
  19. Stadt: Hamburg. Auf dem Wasser aber.
    Punk: Nothington und Primetime Failure auf der MS Hedi. Erstes Bootkonzert. Alles brechend voll.
    Suff: Wenig gegessen, 100 km Radtour. Absolut. Dank Bernd aus Spandau am Bier gespart.
  20. Stadt: Kroatien. Vielleicht Zadar. Vielleicht auch nicht.
    Punk: The Bouncing Souls.
    Suff: Bestimmt. Kroatien halt. Wo Caro halt so immer hinreist.
  21. Stadt: Hünxe 2014.
    Punk: Divakollektiv. Rest unbekannte Bands.
    Suff: Ruhrpott Rodeo. Wird da getrunken? Caro lag in den Seilen, durfte aber den Slot vor Turbonegro spielen, und anschließend den neuen Sänger nicht mit aufs Foto mit Euroboy lassen.
  22. Das Highlight zum Schluss. Wer bis hierhin gelesen hat, hat Pech gehabt. Hört es euch an! Eventuell wird jemand verheiratet! „What the fuck erzählst du hier eigentlich für eine Geschichte?“

Leider auch erwähnt wurden:

Tigeryouth
Gloryhammer
Steel Panther mit Kommentardiskussion
Bullet for my valentine
We butter the bread with butter
Das erste Wacken von Caro
„Und dann kam Punk“-Podcast
Böhse Onkelz, inhaltlich gut eingeordnet von Olli Schulz
Bönx (Geht halt um Suff…)
Der Kielpodcast auf Bierschinken
Ganz vielleicht Die Ärzte

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

2 Kommentare
Die zweite Folge vom "Weinschinken"! Diesmal dreht es sich um Ehrenämter.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
16. Weinschinken Runde 2: Ehrenämter
Aus der Reihe: Carolitas und Frau Wolframs Weinsamkeit
0:00 / 55:23
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Line-Up:

  • Namenloser Riesling aus der Pfalz 
  • 14
  • Kruger Rumpf
  • Support: special (salty) Guest

#livehack1: heimlich nüchtern in der Kneipe:

Getränke aus dem ersten Versuch:

Getränke aus dem zweiten Versuch:

#livehack2 (für Menschen, die sich im Griff haben) - der Weinverschluss mit Pumpe:

Unsere Links zum Thema Ehrenamt:

Wer schonmal ein bisschen mithaten will:

 

Für (besorgte) Hamsterfreund:innen:

Und natürlich unsere stets wachsende Weinschinken-Playlist:

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

1 Kommentar
Endlich kommen wir mal dazu, die von den Bands übers Upload-Formular hochgeladene Musik zu hören!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
15. Korntrinken mit Andi Kalb
Aus der Reihe: Mein Sohn ist 34, er sitzt und spricht
0:00 / 69:29
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Es ist wirklich nichts besonderes. Wir saßen vorm Kamin, haben die für den Podcast übermittelte Musik durchgehört und Anekdoten erzählt, ab und zu auch was zur Musik.

 

Die Musik war:

Local Riot - Just the same

Black Hole Bomb - Don't cross the tracks

Wollstiefel - Bikergang

HypaAktiv+ - ShitStorm

Herrengedeck Royal - Ich zeck mich bei dir ein

Marode - das gruselige Lied

Ein Sommer im Keller - Nach dem Mittagsschlaf Radfahren lernen

die Apart - Hochzeit

 

Jo, das wars! Wenn ihr auch gerne mal ein paar Zeilen unzusammenhängendes Gestammel mit dem Fazit, dass eure Musik "ganz okay" sei, hören wollt, bitte ladet sie im Podcastmusikhochladeformular hoch! https://www.bierschinken.net/podcast/music

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Premiere der Reihe "Weinschinken - Carolitas und Pegates Weinsamkeit". Eine als Podcast getarnte Weinprobe. Zu Gast ist diesmal Madame Claude.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
14. Weinschinken
Aus der Reihe: Carolitas und Frau Wolframs Weinsamkeit
0:00 / 79:01
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Hierzu empfehlen wir: Der Junge Franke + Landlust. 
Ein Thema: Alkoholismus in der Pandemie.

 

​​​​​Zur musikalischen Untermalung:

 

Einen coronakonformen Drücker nach Hannover an Olli Bockmist für Intro und Outro! Sein neuestes Projekt:

 

Wir googelten  "Anleitung zu einer professionellen Weinprobe" und fanden das hier:

 

Das BOLLE-Männchen:

 

Die Berliner Schultheiss-Tulpe:

 

Kann nicht oft genug aufgeführt werden: 

 

Das Käse-Cover vom währenddessen verzehrten Cover-Käse:

 

Brigittes klassische Erdbeerbowle zum Nachschnibbeln und Gönnen:

 

 

 

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

3 Kommentare

Seiten: [1]2 3 - Archiv
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz