Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?

Beiträge zum Thema Podcast

Der Bierschinken-Podcast erscheint in unregelmäßigen Abständen mit wechselnden Themen und wechselnden Moderator*innen.
Bands, die ihre (gemafreie) Musik auch gerne mal bei uns gespielt haben wollen, können sich gerne melden unter https://www.bierschinken.net/podcast/music

Seiten: 1 2 3 4 5
Dienstag, 29.11.2022: Podcast Ep. 47: Power
Wieder eine neue Podcast-Folge!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
47. Power
Aus der Reihe: Wir denken viel, aber nicht an die wichtigen Dinge
0:00 / 80:23
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Jetzt ist schon wieder was passiert. Bei Thrun in der Küche werden Mixgetränke gemacht. Weil wegen Power. Reunion, die eigentlich keine Reunion ist, aber Power spielen mit We Will Fly in der Schaubude in Kiel und Gerd und Thrun sind extrem aufgeregt und voller Vorfreude. Dabei versuchen Gerd und Thrun sich an ihr erstes Powerkonzert zu erinnern. Klappt nicht so gut. Eventuell auch, weil die beiden nicht kulturgefördert sind oder zu dun. Oder Covid. Oder sie sind zu alt. Auf jeden Fall aber gibt’s einen Abriss der Bandgeschichte von Power, mehr oder weniger kohärent, mehr oder weniger vollständig, viele O-Töne von allen Beteiligten und Wissenswertes über Kiel. Wenn das mal nichts ist?

Konfusnoten

Gespielte Songs im Podcast:

- Power – Biblegrind
- Power – Going nuts for nuts
- Power – Local Meat Traffic
- Power – Do it again
- Power – News for the honest citizen
- Power – Subkulturverpisser

Nicht gespielte Songs während des Konzerts:

- Power – Raise your fist, bicyclist
- Power – No nuts no glory
- Power – Local Meat Traffic
- Power – Das mit dem Basssolo

Wichtiges Essen und Trinken:

Nussikaner: Erfunden von Nils. Erdnussbutter und Klarer
Varianten: Snick of it all mit Schoko und der mit dem Spekulatiusbrotaufstrich aus Frankreich (Kein Name). Der mit den Erdnussflips.
Brodersen: Gin mit Alster. Rezept und Infos hier: https://www.bierschinken.net/news/1018-podcast_ep_45_bunkersession_mit_schrammi_und_joyboy_teil_2
Dosersen: Dosenalster mit Gin. Rezept ähnlich.
Nachhaltige Becher: Paprika für Brodersen und die Schokowaffelbecher für den Nussikaner.
Anmerkung von Affenmesserkampf-Torben: Brodersen Sport sollte alkoholfrei sein.

Wichige Shows in Kiel:

Kiel Explode: https://www.bierschinken.net/dae/2013-06-22gerthrun/
Twisted Chords Labeltour: https://www.bierschinken.net/dae/2013-10-05gerd/
Fünf Jahre Rotten Sprotten: https://www.bierschinken.net/dae/2013-12-07gerthrun/
Clownhouse Fest: https://www.bierschinken.net/dae/2011-09-10gerd/
Das Konzert bei dem Thrun wieder angefangen hat zu rauchen: https://www.bierschinken.net/dae/2018-04-28-daggermouth-kiel/

Reunions, die keine Reunions sind:

Die erste Power-Reunion: https://www.bierschinken.net/dae/2019-05-24-rd-rock/
Die zweite Power-Reunion: http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6077:power-moms-demand-action-25-12-2021-kiel-schaubude&catid=15&Itemid=520
Die dritte Power-Reunion: Darum geht es hier in diesem Podcast.

Geile Mucke, die Thrun Gerd geschickt hat:
- Power
- Affenmesserkampf
- A Time To Stand

Geile Mucke, von der Gerd Die-Hard-Fan ist:
- Power
- Affenmesserkampf
- A Time To Stand
- Supernichts

Wissenswerte Fakten über Power:

Das immer gleiche T-Shirt von Barnburner: Stefan.
Der Grund für die Reunion, gewünscht von Christian: Christians Geburtstag. Alles Gute nachträglich.
Der Ersatz für Stefan, der Blut im Stuhl hatte: Olli.
Die monotonste Stimme auf der Welt: Bocky.
Hat Tajos Schlauch zerstört: Nacko (sic!).

Gute Bands oder Bands, die irgendwie erwähnt werden:

Power, aus Kiel. Gute Band. https://powerofpower.bandcamp.com/album/toete-mich-das-abschiedskonzert
We Will Fly aus Berlin: https://wewillfly.bandcamp.com/album/s-t
Deny Everything aus Köln, benannt nach dem Song Deny Everything: https://denyeverything.bandcamp.com/
Circle Jerks redeten 2022 sehr viel. Und haben den Song Deny Everything erfunden: https://www.youtube.com/watch?v=H8VghpyIwjM
Malatesta aus München: https://malatestapunk.bandcamp.com/album/unter-tage
Liberty Madness: https://libertymadness.bandcamp.com/album/turn-inside-out
How to seasquirt: https://howtoseasquirt.bandcamp.com/album/rock-out-with-your-cock-out
Oi!tercreme: https://oitercreme.bandcamp.com/

Bands, die aus Power hervorgegangen sind oder irgendwas mit der Band zu tun haben:

Slymer: https://slymer.bandcamp.com/album/blood-party
Moms Demand Action: https://momsdemandaction.bandcamp.com/
Die ganzen Joyboybands oder sowas: https://www.bierschinken.net/news/1018-podcast_ep_45_bunkersession_mit_schrammi_und_joyboy_teil_2

(Un)nötige Dinge:

Die Nüsschenboys: https://www.facebook.com/DieNuesschenboys
Schmeckt einfach klasse: https://www.youtube.com/watch?v=X1XSkZToQWc
Die Quadratstadt: Mannheim.
Autobahn zwischen Hamburg und Kiel: A7 und A215.
Oder wat.
Der größte Powerfan aller Zeiten: Kacki Kack.
Hat seinen Schuh verloren: Kacki Kack.
Haben immer Wlan mit: Berliner Bands. Hauptsache Volumen.
Bekannt für die Kapuze mit Nüsschen: Tajo.
Heißt nicht Moritz: Moe.
Gutes Kieler Label: Fire and Flames https://www.fireandflames.com/
Ist es ein Ufo? Ist es ein Flugzeug? Nein, es sind Night Trap: https://nighttrap1.bandcamp.com/album/demo-2022
Die Bierschinkenbookerin des Herzens: Melli.
Ist NICHT bei Schloidergang, sondern bei Oitercreme: Kolja.

[...hier geht's weiter]
Mehr zu: Podcast Power
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 15.11.2022: Podcast Ep. 46: Love A - Meisenstaat
Die zweite Folge von No Love 4 A ReziNation und diesmal müssen Love A dran glauben!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
46. Love A - Meisenstaat mit thuntilldeath und kraVal
Aus der Reihe: no love 4 a rezi nation
0:00 / 52:29
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

No love 4 a rezi nation ist ein Podcast über Platten. Kurz? Nee! Allein schon, weil wieder wie in Folge 1 die zwei Laberbacken vom Dienst anwesend sind: kraVal und Thrun, oder auch Berlin und Hamburg. #bschsv

Beide glänzten schriftlich schon bei der Rezension des aktuellen Smile and Burn-Albums, aber dachten sich dann "Kein Gerede nur die Tat", kreierten noch schnell einen unfassbar witzigen und doppeldeutigen Titel für die Podcastreihe und deswegen gibt's jetzt schon die zweite Folge! Ui! Dieses Mal im Ofen: Love A - Meisenstaat, erschienen am 19.08.2022. Wir haben diesmal erst alle anderen zu Wort kommen lassen, bevor wir dann zwei Monate später unsern geistigen Unsinn in den Äther blasen durften. Ein Review in Textform haben wir natürlich auch, es ist sehr gut.

 

Quizfrage/Gewinnspiel:
 

Welche 90er Bands erkennt ihr in dem Album wieder? Schreibt eine Mail an podcast[ät]bierschinken.net


Themenfremde Dinge vorab:

Dungeons and Dragons / D&D 5e:
http://dnd5e.wikidot.com/
- https://de.wikipedia.org/wiki/Dungeons_%26_Dragons

Die Pestmaske bzw. der Pestdoktor:
https://www.dmm-ingolstadt.de/dmmi-digital/objektgeschichten/pestarztmaske.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Pestdoktor

Themenrelevante Menschen:

Jörkk Mechenbier:
https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B6rkk_Mechenbier
 

Semithemenrelevante Menschen:

Alex Gräbeldinger:
https://www.bierschinken.net/review/4810-alex-graebeldinger-ein-poesiealbum-namens-kotze

Thorsten Nagelschmidt:
https://www.bierschinken.net/review/4096-thorsten-nagelschmidt-arbeit
 

Themenrelevante Musik:

Love A – Too doof to fuck:
https://www.youtube.com/watch?v=ETXQq19cq7Y

Semithemenrelevante Bands:

Schrottgrenze - Vaganten und Renegaten:
https://www.youtube.com/watch?v=sxc8Nx69IoI

Klostein - Split-Platte:
https://klosteinpunk.bandcamp.com/album/friss-split

Chaos Z – Duell der Letzten:
https://www.youtube.com/watch?v=krDSRR4TUt0

Dead End Kids - Kommando Glitzer:
https://rilrec.bandcamp.com/album/kommando-glitzer-2
 

Gute Musik mit etwas Pling-Pling und 80er Vibe laut Thrun:

High Vis – No Sense No Feeling:
https://highvis.bandcamp.com/album/no-sense-no-feeling

Syndrome 81 – Prisons Imaginaires:
https://syndrome81.bandcamp.com/album/prisons-imaginaires

Blitz – Second Empire Justice:
https://www.youtube.com/watch?v=_pxFwP-8vdI
 

Gute Sachen zum Lesen:

Das Brot:
https://www.facebook.com/brotfanzine

Das/die/der Trust:
https://www.facebook.com/TRUSTZine

Das Mind the gap:
https://www.facebook.com/mindthegapfanzine/

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Nachdem im Juni der erste Teil lief, hier der zweite Teil der Bunkersession!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
45. Kiel is' fällich! - Bunkersession mit Schrammi und Joyboy Teil 2
Aus der Reihe: Gemütlichkeitspunks fuck off!
0:00 / 81:22
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

"Warum nicht mal nach Kiel fahren und mit Leuten im Proberaumbunker sabbeln?" dachte sich der Lexi, nachdem er zuvor mit Joyboy (PowerMoms Demand Action, die Die Bullen, The Disturbers, Sushi Boy, Satan's Wife, und viele mehr!) und Schrammi (Hotel Kempauski, mehr nicht), beides Mogule der hiesigen Kieler Musikszene, bei Facebook Kommentardiskussionen abgehalten hat, die in etwa so anstrengend und undurchsichtig waren wie dieser Satz, der aber gleich zu Ende ist.

Jetzt endlich Teil 2, mit weniger Eutin, dafür mehr Gemecker zum Thema "Macker und Herren in der Punkszene".

Dazu habe ich mich mit den beiden im Hochbunker in Kiel Gaarden getroffen, etwas getrunken und versucht, eine Podcastfolge aufzunehmen, die in etwas vom Ablauf her so ähnlich ist, wie die Windkraftanlagenfolge von der Lage der Nation. Ob das geklappt hat, erfahrt ihr eventuell.
 

Was war noch so?

  • Mirror - Heart of Ice, mit der Party 2005 in Herrenberg, The Disturbers und Tackleberry feiern am Anfang.

eigentlich ist der Rest im Vergleich zu dem Video von Mirror irrelevant, aber

Der Brodersen-Eintrag der ehemaligen Dremupedia:

 

Brodersen

Der bzw. Die Brodersen ist ein Longdrink aus Bier, Zitronenlimonade und Gin, welcher in Kiel sehr beliebt ist. Das Mischverhältnis variiert von Kneipe zu Kneipe, wobei Bier und Limonade meist zu gleichen Teilen gemischt wird. Laut einer Qualitäts-Studie von Bocky solle nicht zuviel Gin in den Brodersen getan werden, da zuviel von dem Stoff scheisse schmeckt und dieser betrunken mache.

Wichtiger Punkt beim Brodersen ist auch dass es sich um ein rein antifaschistisches Getränk handelt und es nicht mit Patriotischem „Unser Norden“-Alster zubereitet werden darf. Ausserdem sollte sich jede_r dem/der der Geschmack nicht mundet immer vor Augen halten dass es beim Brodersen trinken um die antifaschistische Sache geht.

Einige Brodersen-Liebhaber präferieren eine handwarme Trinktemperatur, während andere die gekühlte Variante vorziehen.
Verbreitung

 

Ein/e qualitativ hochwertige/r Brodersen ist in bisher folgenden Gastronomie-Betrieben erhältlich:

Region Kiel:

  • Schaubude (auf Anfrage) Zitat: „Wir sind hier nicht die Schaubude 48“.
  • Subrosa (auf Anfrage)
  • Alte Meierei (als Aktionsware, z.B. bei der Punkrockkneipe)
  • Hansa 48 (einer von zwei Laden in Kiel der das Getränk auf der Karte führt!!!)
  • Kitty Rock Belly Full (einer von zwei Laden in Kiel der das Getränk auf der Karte führt!!!)
  • Wilwarin-Festival in Ellerdorf (Seit 2013 am Tresen am Second Ground)

Skandinavien:

  • Kopenhagen St. Pauli Minibar (auf Anfrage)

Region Berlin:

  • In Berlin und Umland erfreut sich der Brodersen immer größerer Beliebtheit. Dies liegt nicht zuletzt an einer aggressiven Marketingkampagne aus dem Skandinavischen Raum. Die hier regionale Variante wird überwiegend mit Radler zubereitet.

Bei folgenden Gastronomie-Betrieben in Berlin erhältlich:

  • Meuterei
  • Køpi
  • Trinkteufel


Berühmte Trinker:

  • Bocky (Punkrocklegende Ex-RD)
  • Dicki (Betreiber der Schaubude)
  • Willer (Sänger/Gitarrist der Stumbling Pins)
  • Deef (Automat)
  • Dreger (Elektriker)
  • Der Bärtige Delphin (Einen schönen Tag noch wünscht der freundliche H48 Wirt)

Berühmte Nicht-Trinker

  • JoyBoy (Sherrylegende Ex-Lütjenburg)
     

Variationen

  1. Brodersen Sport: Enthält anstatt der Zitronenlimonade Orangenlimonade
  2. Bake Frodersen: besteht aus Pils und Ginger-Beer zu gleichen Teilen
  3. Broder-Zen: Tsingtao-Bier und Sprite zu gleichen Teilen, dazu wie gewohnt ein Schuss Gin
  4. Brodersen Exotic: Man schmeißt noch ne vertrocknete Limettenscheibe ins Glas
  5. Brodersen +C : Mit einem Spritzer Zitronensaft zur Kopfschmerzen-Prophylaxe
     

Werbeslogans

  • „Vorwärts und vergessen - Brodersen!“
  • „Was Heroin nicht schafft, schafft Brodersen!“
  • „Was gibt unserm Leben Sinn - Brodersen“
  • „Gestern hielt ich das noch für eine gute Idee - Brodersen“
  • „Wer nicht kotzt säuft nicht am Limit - Brodersen“
  • „Vorher war ich nur betrunken - Brodersen“
[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Diesmal ein Gespräch mit Notgemeinschaft Peter Pan (besucht sie auf Tour!)

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
44. Notgemeinschaft Peter Pan
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 106:36
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

In der neuen Folge von Pop, Punk und Politik Podcast trifft kraVal auf Ori und Stemmen von der Notgemeinschaft Peter Pan. Das besondere: er sitzt bei ihnen mit im Tourbus Richtung Rock am Berg 2022. Neben dem Brummen des Motors hört ihr ein Gespräch über das musikalische und politische Aufwachsen der beiden (Sauerland und Rahlstedt), wie es mit den Notis losging, Mode in der (Punk-)Subkultur, welchen Stadtteil in Hamburg sie am meisten hassen und warum die Rhythmusgitarre bei ihnen brettert und der Bass(lauf) durchaus im vorderen Mittelfeld steht.

 

**WICHTIG**

Notgemeinschaft Peter Pan on Tour - Schaut unbedingt vorbei!

12.10. (D) Jena, Kassablanca Jena
13.10. (D) München, Sunny Red
14.10. (AUT) Wattens, Werkstätte + MISSSTAND, Stockkampf
15.10. (AUT) Graz, @Music House + MISSSTAND, Stockkampf, Heroes'n Ghosts
16.10. (D) Ulm, Anarres
17.10. (SUI) Zürich, Soundmanöver Werk21 / Dynamo Zürich
18.10. (D) Nürnberg, Projekt 31
19.10. (D) Wiesbaden, Kreativfabrik Wiesbaden
20.10. tba.
21.10. (D) Düsseldorf, AK47 + Molly Punch
22.10. (D) Hannover, Sturmglocke + Molly Punch

 

Notgemeinschaft Peter Pan im Netz:

www.notgemeinschaftpeterpan.org
Facebook

YouTube
Bandcamp

 

Weiteres:

Notgemeinschaft Peter Pan und EIN GUTES PFERD (Lübeck 2016)
Bierschinken Interview von 2018
Vice Artikel zu Punk Band Namen
G20 Doku "Hamburger Gitter"
Stemmens andere Band Beate X Ouzo
PPP Podcast Folge zum Rock am Berg (nach diesem Interview aufgenommen)

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 06.09.2022: Podcast Ep. 43: Goldzilla
Die 12. Folge Pop, Punk und Politik!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
43. Goldzilla
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 118:02
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

In der neuen Ausgabe von Pop, Punk und Politik sitzt kraVal mit Köter, Kotze und Motte von Goldzilla in einer lauen Sommernacht mit teilweise warmen Bier auf einem Neuköllner Balkon mit Blick auf den Kanal und sie sprechen über das neue Album "Goldzilla vs. Dortmund", Haustiere, Pflanzen im Proberaum, Pandemie und Musikmachen, Deutschpunk und Dreampop und warum diese Band so gut zusammen funktioniert! 

Goldzilla

Interviews

 

An der letzten Platte haben mitgewirkt:

 

Was erwähnt wurde:

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Schon wieder eine Podcast-Folge mit SOKO LiNX! Diesmal im Gespräch in der 11. Folge von Pop, Punk und Politik

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
42. SOKO LiNX im Gespräch
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 163:56
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Hamburg, 8 Grad, Regen, oder auch eine neue Ausgabe von Pop, Punk und Politik. Heute ausnahmsweise mal mit Jedimaster kraVal und seinem Padawan Thrun, welche versuchen, SOKO LiNX interviewen, was teilweise aber eher das Gegenteil wurde. Ein Ritt durch die Musiklandschaft von Pop und Punk, Nazis in Sachsen, Berlin und Hamburg, Gentrifizierung, Pisse, Ostalgie, Fußball (Buh!) und vieles mehr.

 

Anmerkung 1: Der Podcast ist aufgenommen worden, bevor das beschissene Verhalten von 100 Kilo Herz publik wurde, daher die unkritische Lobhudelei. Aber letztendlich trifft der gesamte Teil von FSF aus dem Podcast hier auch zu.
Anmerkung 2: Ich (kraVal) sage leider an einer Stelle im Podcast relativ lapidar, dass in Berlin Neukölln Nazis keine Rolle spielen und das ist natürlich totaler Quatsch. Nazistrukturen in Neukölln gibt es geraumer Zeit und sie bedrohen regelmäßig viele Menschen, vor allem People of Colour und linke Aktivist*innen. Meine Aussage im Podcast war nicht relativierend gemeint, sondern ich wollte nur klarstellen, dass ich anders als vielleicht in Sachsen, als weißer Cis-Mann selten bis gar nicht Ärger in Neukölln mit Nazis habe - zumal ich in Nord-Neukölln wohne. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, dass viele Menschen auch in Neukölln unter der Bedrohung leiden. Ich bitte meine missverständliche Aussage zu verzeihen

Pop:
Die schlechten Live-Reviews von Soko Linx: https://www.bierschinken.net/dae/2022-04-konzerte-april/index.php?pic=28#title
https://www.bierschinken.net/dae/2022-07-22-back-to-future-2/index.php?pic=9#title
Sascha Höhm und ihm sein Studio: https://www.instagram.com/saschahoehm/
Banda Communale aus Dresden: https://www.bandacomunale.de/
Das Review des Albums von Soko Linx: https://www.bierschinken.net/news/1011-podcast_ep_41_no_love_4_a_rezi_nation_soko_linx
Mike Krüger – Mein Gott, Walther: https://www.youtube.com/watch?v=kD1_Q2queCg
Ostalgie: https://de.wikipedia.org/wiki/Ostalgie
Yetundey: https://yetundey.com/
Veganer Kartoffelsalat mit Mayo: https://veggie-einhorn.de/veganer-kartoffelsalat-mit-mayonnaise/
M: https://de.wikipedia.org/wiki/M_(1931)
Das Versprechen: https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Versprechen_(2001)
Falco – Jeanny: https://www.youtube.com/watch?v=Urw-iutHw5E
Eines von 1000 Rummelsnuff-Videos: https://www.youtube.com/watch?v=wLX4NYrW1bI
Taylor Swift - Shake it off: https://www.youtube.com/watch?v=nfWlot6h_JM

Punk:
Carl pisst sich auf der Bühne voll: https://www.youtube.com/watch?v=fl69PzwPPqc,
Entgegen der Erzählung im Podcast haben wir NICHT darüber berichtet: https://www.bierschinken.net/dae/2018-06-02-wilwarin-festival-2/
Chefdenker – Wer hat in deine Hose gepisst: https://www.youtube.com/watch?v=1etj35rgc7A
Supernichts – Saufen auf Lehramt: https://www.youtube.com/watch?v=5YiAMKnU-_Y
Trümmerratten – Wer Fußball mag hat die Kontrolle über sein Leben verloren: https://truemmerratten.bandcamp.com/track/wer-fussball-mag-hat-die-kontrolle-ber-sein-leben-verloren
Architects-Sänger unterbricht das Konzert: https://www.stern.de/neon/magazin/architects-saenger-sam-carter-unterbricht-konzert-wegen-grapscher-im-publikum-7587498.html

Politik:
LdN-Podcast zum Thema SCOTUS / Roe vs Wade: https://lagedernation.org/podcast/ldn296-verbrenner-aus-kommt-ampel-strategie-der-fdp-eeg-umlage-strompreise-g7-enttaeuscht-beim-klima-nato-gipfel-trump-anhoerung-roe-vs-wade-update-olaf-scholz/#shownotes
Die Federalist Society: https://en.wikipedia.org/wiki/Federalist_Society
Der Prozess gegen Lina: https://www.deutschlandfunk.de/linksextreme-gewalt-prozess-dresden-100.html Lina
Die Einstellung von „Pimmelgate“: https://www.derstandard.de/story/2000137927674/du-bist-so-1-pimmel-hamburger-behoerden-stellten-pimmelgate-ermittlungen
„Sachsen ist immun gegen Rechtsextremismus“: https://www.lr-online.de/nachrichten/freistaat-heute-tief-gespalten-als-_koenig-kurt_-glaubte_-dass-sachsen-gegen-rechts-immun-sei-38079880.html
Kurt Biedenkopf: https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Biedenkopf
Poggenburg und Gegendemo in Connewitz:
https://www.sueddeutsche.de/politik/demonstrationen-leipzig-poggenburg-demo-grosser-protest-und-massiver-polizeieinsatz-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190821-99-555461
Soko Rex: https://de.wikipedia.org/wiki/Operatives_Abwehrzentrum
Soko Linx: https://de.wikipedia.org/wiki/Landeskriminalamt_Sachsen#Soko_LinX und https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/politik/linke-gewalt-schwere-straftat-soko-linx-lka-102.html
Überfall auf die Zionskirche: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberfall_auf_die_Zionskirche
Schließung des Café Spunk in Weimar: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/weimar/cafe-spunk-anschlag-schliessung-102.html
MDR-Doku zum Thema Nazis in Dörfern: https://www.youtube.com/watch?v=K4BH7cL8KTY
Y-Kollektivdoku zum Thema Nazis in Dörfern: https://www.youtube.com/watch?v=-olxfn88Pbo
Paygap bei Frauenfußball: https://www.ndr.de/kultur/Gender-Pay-Gap-Endlich-gerechtere-Bezahlung-im-Frauenfussball,frauenem162.html bzw. https://www.deutschlandfunk.de/equal-pay-fussball-verbaende-dfb-100.html
"Nichts was uns passiert", ein Buch von Bettina Wilpert zum Thema sexuelle Übergriffe in der linken Szene: https://www.verbrecherverlag.de/book/detail/929
Kritischer Betrachtung des Outputs von Swiss & die Anderen: https://minzgespinst.net/2021/11/19/swiss-2/

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Eine neue Podcast-Reihe mit einem unfassbar guten Titel: no love 4 a rezi nation!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
41. SOKO LiNX: Auf die Fresze. Fertig. Los!
Aus der Reihe: no love 4 a rezi nation
0:00 / 108:14
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

No love 4 a rezi nation ist ein Podcast über Platten. Kurz? Nee! Allein schon, weil in Folge 1 die zwei Laberbacken vom Dienst anwesend sind: kraVal und Thrun, oder auch Berlin und Hamburg.

Beide glänzten schriftlich schon bei der Rezension des aktuellen Smile and Burn-Albums, aber dachten sich dann "Kein Gerede nur die Tat", kreierten noch schnell einen unfassbar witzigen und doppeldeutigen Titel für die Podcastreihe und deswegen gibt‘s jetzt endlich ein Review im Laberformat. Heute über das SOKO LiNX-Album "Auf die Fresze. Fertig. Los!", welches am 28.7.2022 erschienen ist. Ein Review in Textform haben wir natürlich auch!

Und weil, Spoiler, es keine keine Spur von "Rezi nation" gibt und die Platte so geil ist, könnt ihr sie auch direkt bei Bakraufarfita Records bestellen: https://www.bakraufarfita-records.de/shop/soko_linx

Oder die Band bei Facebook liken: https://www.facebook.com/sokolinx

Oder was zum Thema Soko Linx lernen: https://de.wikipedia.org/wiki/Landeskriminalamt_Sachsen#Soko_LinX

Singelauskopplungen / Videos:
Allein rumstehn: https://www.youtube.com/watch?v=HnPj6P0fX1M feat. Jan Krumbiegel
Sehnsucht nach Retrotopia: https://www.youtube.com/watch?v=AaredzGfKEQ
Demokratienpilzkultur: https://www.youtube.com/watch?v=yijmQSlYbRo feat. Rodi
Sorgenkind des Lebens: https://www.youtube.com/watch?v=9Z3SgnO_evQ
muszichnich: https://www.youtube.com/watch?v=b0A219YJd-I feat. Yetundey
Ihr habt hier nichts zu suchen: https://www.youtube.com/watch?v=cWRYo_uLL4s
Nur einen Verdacht: https://www.youtube.com/watch?v=PYUMUCc1ApE

Bandinterview in anderen Medien:

https://www.l-iz.de/kultur/musik/2022/07/nicht-nur-gewalt-und-repressalien-die-band-soko-linx-im-gespraech-ueber-ihren-provokanten-namen-vermummung-und-lina-e-video-458408

Wichtige Themen und Menschen:

Valentins Chanel Nagellack: https://www.chanel.com/de/make-up/naegel/c/5x1x7x31/nagellack/
Der Tante Renate: https://de.wikipedia.org/wiki/Norman_Kolodziej
Click Click Decker: https://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_Hamann
Bratze: https://de.wikipedia.org/wiki/Bratze
100 Kilo Herz bzw. Ska: https://de.wikipedia.org/wiki/100_Kilo_Herz
Sebastian Krumbiegel: https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Krumbiegel
Interview mit Sebastian Krumbiegel im Reflektor Podcast: https://viertausendhertz.de/rf21/
Yetundey: https://yetundey.com/
Luise Fuckface: https://de.wikipedia.org/wiki/Luise_Fuckface
Incisions und ihr Abum, das einfach aufhört: https://incisionsmcr.bandcamp.com/album/incisions
Love A, die aber leider kacke sind: https://de.wikipedia.org/wiki/Love_A
Masked Intruder: https://de.wikipedia.org/wiki/Masked_Intruder
Der A-Moll-Akkord: https://www.gitarrenakkorde.org/gitarre-lernen/gitarrengriffe/a-moll.html
Die vielen Bedeutungen von Sansibar: https://de.wikipedia.org/wiki/Sansibar_(Begriffskl%C3%A4rung)
Nouvelle Vague die Band: https://de.wikipedia.org/wiki/Nouvelle_Vague_(Band)
Nouvelle Vague die Filmrichtung: https://de.wikipedia.org/wiki/Nouvelle_Vague
Christian Steiffen auf dem Wilwarin: https://www.bierschinken.net/dae/2015-06-06-wilwarin-tag-2/index.php?pic=58#title
M, ein sehr guter Film: https://de.wikipedia.org/wiki/M_(1931)
Whodunit: https://de.wikipedia.org/wiki/Whodunit
Der hamburger Audiwalk gegen rassistische Polizeiarbeit: https://walk359.uber.space/
Einzelfälle bei der Polizei: https://netzpolitik.org/2021/rechte-und-rassistische-umtriebe-bei-der-polizei-lauter-einzelfaelle/
Warum Rasenmähen wirklich wichtig ist: https://www.stihl.de/de/ratgeber-projekte/gartenpflege/rasenpflege/rasen-maehen
Das MesoZOikum (falsch von Thrun benannt): https://de.wikipedia.org/wiki/Mesozoikum
 

Musikalische Referenzen, ob angebracht oder nicht:

Supernichts - Sommersonnenbank: https://www.youtube.com/watch?v=43rgUaS3C54
Die Ärzte - Roter Minirock: https://www.youtube.com/watch?v=b8cDqd_fnnY
ZSK - Stuttgart: https://www.youtube.com/watch?v=uV7Wl8waYBY
Kettcar - Wäre er echt: https://www.youtube.com/watch?v=xi27s6TK1q4
Blink 182 - Darkside: https://www.youtube.com/watch?v=4cbSPNZryzo
Rantanplan – Hamburg, 8 Grad, Regen: https://www.youtube.com/watch?v=2jPN2tXBRtk
Falko – Jeanny: https://www.youtube.com/watch?v=Urw-iutHw5E
Turbostaat – Eisenmann: https://www.youtube.com/watch?v=DkzQR2JTg_w

Und zum Schluss ein Gewinnspiel:

Die belangloseste Stadt Deutschlands mit furchtbaren Bands: https://de.wikipedia.org/wiki/Hannover
Gewinnspiel für die Smile And Burn-Platte: Vorschläge für GUTE BANDS AUS HANNOVER bitte an podcast@bierschinken.net

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Wieder eine Jubiläumsfolge und dementsprechend wieder ein Redaktionspalaver!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
40. Redaktionspalaver: Künstliche "Intelligenz"
Aus der Reihe: Redaktionspalaver
0:00 / 86:25
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Redaktionspalaver! Das heißt: Fünf Leute sitzen zusammen, stellen sich gegenseitig unangenehme Fragen, welche ausgedacht wurden von einer KI (Probiert es selbst aus!), nachdem Fö kurzzeitig als Chef abgesetzt wurde, und geben noch unangenehmere Antworten. Die KI kann zudem noch mehr: Sie hat einen Song für Knochenfabrik geschrieben, den die Band direkt aufgenommen hat. Hört ihr exklusiv am Ende der Sendung!

Dass das letzte Mal diesmal weniger als ein halbes Jahr her ist, zeigt, wie viel Content hier produziert wird, sodass wir schon wieder 10 Folgen vollgemacht haben. 40. Wow. Diesmal geht es um: KI. Bierschinken. Nah am Menschen, nah an der Technik. Scheiß Punks!

Leider ist die KI noch nicht in der Lage, die Shownotes von alleine zu schreiben und wird uns daher nie ersetzen können, dennoch ging es um:

- Rauschen auf der Tonspur (SORRY!, aber stellt euch halt vor, es wäre ein warmer Sommerschauer vorm Fenster!)
- Die Zahlen von 1 bis 2, danach bricht der Zahlenstrahl ab
- Die Rückschau über die letzten zehn Folgen, eine schöner als die andere. Nachhören könnt ihr die hier: Link.
- Livepodcasts, die wir alle ziemlich gut fanden.
- Das Thema Indie vs. Ska. Sieger: Meer, 3:2 n. V.
- Das furchtbare Thema BDS und andere latent antisemitische Gruppen. Finden wir scheiße.
- Carsten Bärwolf, der aber Daniel Bärwolf heißt, dennoch der Prototyp des tumben Fußballspielers, der "von nichts wusste."
- Was wir so mit übrig gebliebenen Schallplatten machen können, z. B. von untragbaren Grauzonenbands. Kunst, z. B. Wer weitere Ideen hat: Schreibt uns!
- Schreibt uns bitte auch, wenn ihr den Begrüßungspapageien noch nicht bekommen hat.
- Die Kuhtoilette und warum Massentierhaltung generell richtig geil fürs Klima ist.
- Rohe Zwiebeln und wir geil sie sind.
- Warum Johannes Floehr nicht so gerne lacht und ob der Begriff Klolektüre in Ordnung ist.
- Lesen auf dem Klo ist ungesund, sagt nicht nur die Caro, sondern auch www.enddarm-zentrum.de bzw. die Apothekenumschau.
- Guns n' Roses live mit allen, bis auf den einen und Musiksozialisation.
- Das Problem der wenigen Zuschauer*innen in Augsburg, u.a. beim Abschiedskonzert von Adhesive.
- Die sozialverträgliche Seite von Thrun, weil er zu coolen Bandleuten aufblickt. #hsv
- Der Kreis Ostholstein und die Stadt Oelde. Und Antwerpen, auch wenn die Stadt kacke ist.
- Der Oelde-Counter und was er mit Oelde zu tun hat.
- Detox::///Intox und wieso die gute Radiosendungen machen.
- Der Konzertabsageartikel von Linus Volkmann, u. a. mit Smile and Burn.
- Das kommerziell erfolgreichste Musiklabel aus Deutschland.
- Die von Fö entwickelte KI, exklusiv programmiert in FORTRAN. Deswegen sind die Witze auch so witzig. Ok, es ist doch nur GPT-3
- Die Länge des Sonnenuntergangs an verschiedenen Orten der Erde.
- KI, die sich selbst ein Recht auf einen Anwalt zugesteht, oder einen Song für Knochenfabrik schreibt. Bald auf Bandcamp?!
- Ein weiteres Gewinnspiel: Wer herausfindet, was Thrun arbeitet, bekommt ein Meet & Greet mit Thrun. Antworten übers Kontaktformular!
- Der IPCC-Bericht bzw. der Klimawandel und wieso wir alle im Arsch sind. War schön mit euch!
- Valentin, welcher Gerd und Thrun eine Frage stellt und diese erstmal selbst beantwortet.
- Entzündete Tätowierungen und wieso Caro auch gerne mal tätowieren würde.
- Alkohol zuhause und Fös geheimnisvoller Schnaps von den kapverdischen Inseln. Gibt es dann zum 50. oder 100. Jubiläum in der Pornokuhle.
- Die Prepper-Menschen von Bierschinken.
- Scar bzw. Ska.
- Der Trio-Film.
- Erase & Rewind und dass Thrun doch irgendwie Indie hört. Oder ob die Cardigans überhaupt Indie sind?
- Dass Thrun nicht wusste, dass eine Six String eine Gitarre ist und KEINE Hose.


Fragengenerator*in:

https://frage.bierschinken.net/

 

Unsere Lieblingsmusik der NDW-Zeit:

Thrun: Nena. Wurde anschließend nach der Sendung entlassen.
Gerd: Trio - Da Da da
Valentin: Katherine Katherine
Caro: Major Tom
Fö: Schon eingeschlafen.

Überhits:

Van Gogh von Helmut Cool
Punker mit Geldbüddel von den Presidenten
Der KI-Song von Knofa: https://youtu.be/M4nptsa-Q74 und gegen Spende (an Mission Lifeline) unter https://bakraufarfitarecords.bandcamp.com/track/ki-song
 

Scheiß Punks!

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Diesmal eine Sonderfolge von "Pop, Punk und Politik": Live-Eindrücke vom Rock am Berg Festival!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
39. Rock am Berg Live Special
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 161:18
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

kraVal ist auf dem Rock am Berg (Merkers) unterwegs und hat immer ein Aufnahmegerät dabei. Gab viel zu quatschen, deswegen extra lang!

VERLOSUNG:

Wir verlosen das letzte Album auf Vinyl von Fös Lieblingsband, handsigniert von den Künstlern selber, aber auf der Zellophan-Hülle, also kann mensch das auch abmachen, wenn gewünscht.

Die Aufgabe: Im Podcast werden viele Menschen dazu befragt, ab wie viel Prozent Off-Beats in Songs eine Band eine Ska-Band ist. Höre die Antworten raus und ermittel den Durchschnittswert. Den schickst du dann an podcast@bierschinken.net und unter allen Einsendungen verlosen wir dann die Platte. Rechtsweg ist ausgeschlossen genauso wie Rassist*innen, homo- und transfeindliche Menschen und Grauzone-Pfeifen auch! Verpisst euch!

 

Shownotes und Links

Rock am Berg Festival

Bierschinken-Bericht zum Rock am Berg


Interview Missstand

Erwähnte Bands aus Österreich:
Erste Allgemeine Verunsicherung
Heinz aus Wien - erwähntes Lied "Ich hab mit Tocotronic Bier getrunken"

Rentokill

Antimaniax
Stockkampf (Innsbruck)
Antimanifest
Caloris Impact (Graz)
Dead Ends (Graz)
A Guy named Lou

Petrol Girls (Besagte Live-Aufnahme von "Touch me again")

 

Interview: Acht Eimer Hühnerherzen

 

Rock am Kuhteich

Interview Second Bandshirt

Schraibfela auf Youtube
Video von Rock am Berg mit kraVal

Interview Trümmerratten + Hinterm Golfplatz links + Oidorno + Kettcar

Interview Julian u.a.
Dreck unter den Nägeln Podcast
VSK
Gloomster
Outdate

Interview Steff von Alarmsignal

Interview Disco Oslo
angesprochener Podcast mit Manuela von Finisterre

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
"Gemütlichkeitspunks fuck off!" mit einer neuen Sabbelrunde:

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
38. Kiel is' fällich! - Bunkersession mit Schrammi und Joyboy Teil 1
Aus der Reihe: Gemütlichkeitspunks fuck off!
0:00 / 89:57
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

"Warum nicht mal nach Kiel fahren und mit Leuten im Proberaumbunker sabbeln?" dachte sich der Lexi, nachdem er zuvor mit Joyboy (Power, Moms Demand Action, die Die Bullen, The Disturbers, Sushi Boy, Satan's Wife, und viele mehr!) und Schrammi (Hotel Kempauski, mehr nicht), beides Mogule der hiesigen Kieler Musikszene, bei Facebook Kommentardiskussionen abgehalten hat, die in etwa so anstrengend und undurchsichtig waren wie dieser Satz, der aber gleich zu Ende ist.

Heute gibt es Teil 1, bald gibt es Teil 2. Worum geht's? Um Nena, Xavier Naidoo und Saufen. Und zwischendrin essen wir live Bananen. Spaß für alle!

Dazu habe ich mich mit den beiden im Hochbunker in Kiel Gaarden getroffen, etwas getrunken und versucht, eine Podcastfolge aufzunehmen, die in etwas vom Ablauf her so ähnlich ist, wie die Windkraftanlagenfolge von der Lage der Nation. Ob das geklappt hat, erfahrt ihr eventuell.

Was war noch so?

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen

Seiten: 1 2 3 4 5 - Archiv
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz