Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?

Beiträge zum Thema Interview

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7
Zur 25. Folge gab es eine Sonderausgabe: Erstmals wurde live in unserer Instagram-Story gepodcasted! Wie immer gibt es die Folge aber auch auf den üblichen Podcast-Plattformen.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
25. Stadt, Punk, Suff Folge 3 - Live-Podcast mit Tigeryouth
Aus der Reihe: Stadt Punk Suff
0:00 / 108:17
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Kaum ein*e Musiker*in erlebt soviel Ablehnung auf bierschinken.net wie Tigeryouth. Sein Akustik-Punkrock ist nicht wirklich angesagt - Sänger Tilman nimmt es mit Humor und Selbstironie. Caro und kraVal schnacken mit ihm über politisches Engagement, Rauchen, Wohnzimmer-Konzerte, Spielen auf Hochzeiten, schlimmster Pennplatz und bestes Drei-Gänge-Menü, Abscheu gegenüber Cajon und "Percussionisten", die Städte Halle, Berlin und Ibbenbüren und Lieblingskneipen.

 

Tilman-Bands:

Tigeryouth / Insta Tilman / Insta Tigeryouth
East (Tilman singt "nur")

 

Bierschinken Verzeichnis zu Tigeryouth (lesen)

Interview mit AllSchools, in dem er die Bierschinken Crew lobt.
Interview mit Campusradio Mainz

 

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

1 Kommentar
Bierschinken-Podcast Folge 23 ist endlich eine weitere Folge (Nummer 6 nämlich) der Reihe "Pop, Punk und Politik". Zu Gast sind Lulu (The toten Crackhuren im Kofferraum, Lulu und die Einhornfarm) und Nicolas Dinkel Schauspieler.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
23. Lulu (TCHIK, Lulu und die Einhornfarm) und Nicolas Dinkel Schauspieler
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 115:22
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

bierschinken Podcast “Pop, Punk und Politik” Folge 6 mit Lulu (The toten Crackhuren im Kofferraum, Lulu und die Einhornfarm) und Nicolas Dinkel Schauspieler 

 

Kurzinfo:

Triggerwarnung: Bodyshaming, Depressionen und verbale sexualisierte Übergriffe

In dieser neuen Folge sprach kraVal mit Lulu von The Toten Crackhuren im Kofferaum (Tchik) und Lulu und die Einhornfarm und Nicolas Dinkel Schauspieler (sein Spitznahme ist Programm) über Punksozialisation in Berlin und Paderborn, Politik und Musik, Bodyshaming und verbale sexualisierte Übergriffe, Depressionen, Musikbiz und noch eine ganze Reihe anderer Dinge. Ein langes Gespräch, bei dem leider Lulus Ton zwischendurch doof ist. Geht aber trotzdem. 

 

Lulus Band: The Toten Crackhuren im Kofferraum (TCHIK)  

TrashPop mit Punk-Attitude

 

Lulus andere Band: Lulu und die Einhornfarm

Punk mit TrashPop-Attitude 

 

Nicolas Dinkel Schauspieler

 

Bands, die erwähnt werden:

  • Turbt: Punkband aus Padaborn
  • NÄXT Generation turbt: Punk Band von Nicolas
  • TicTacToe
  • Marina: Man’s World
  • Sookee
  • Finna 
  • Liser - Saftig
  • Hans-A-Plast
  • Schari

Artikel, Interviews & Postings

Lulu:

 

Nicolas:

 

Sonstiges:

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

2 Kommentare
Dienstag, 29.06.2021: Podcast Ep. 22: Wollstiefel
In der 22. Folge des Bierschinken-Podcasts unterhält sich gerd mit Wolle und Stiefel von Wollstiefel

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
22. Wollstiefel
Aus der Reihe: Mein Sohn ist 34, er sitzt und spricht
0:00 / 82:37
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Shownotes zum Selbersuchen:

 

Bands: ZSK, Alarmsignal, Robinson Krause, The Black Elephant Band, Andi Kalb, Muff Potter, Ein gutes Pferd, Ersatzkopf, Propagandhi, Straßenvitamine, Detlef, Kaput Krauts, Antitainment

Songs: Ersatzkopf - Turbostaat sollen mal ganze Sätze machen (https://ersatzkopf.bandcamp.com/track/turbostaat-sollen-mal-ganze-s-tze-machen), Detlef - Tag des guten Lebens, Kaput Krauts - Auto, Antitainment - Autonom, Propagandhi - Hadron Collision, Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Orte (einigermaßen nach Größe sortiert): NRW, Sachsen, Mittelfranken, Hamburg, Ansbach, Augsburg-Pfersee, Friedrich-Merz-Str. im Augsburger Textilviertel

Filme: Waterworld, Austin Powers

Menschen und Organisationen mit zu viel Geld und Einfluss: Jeff Bezos, Elon Musk, FIFA

Zweifelhafte Firmen: Lieferando, Amazon, Facebook

Furchtbare Musikstile: Hamburger Schule

Gescheiterte Großprojekte: Augsburg Fahrradstadt 2020

Andere Podcasts: Unscripted Moments, Escape Velocity Radio, gibt noch einen von Chris Hannah, aber der ist nicht umsonst, wenn ich das richtig verstanden habe...

Coole Läden: Ballonfabrik Augsburg, Störtebeker Ansbach

 

Das wars schon wieder, bleibt sachlich und FCK AFD. Küsschen aufs Nüsschen!

[...hier geht's weiter]
Mehr zu: Interview Podcast
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Dienstag, 15.06.2021: Podcast Ep. 21: Die Dorks
In der 21. Folge des Bierschinken-Podcasts unterhält sich Gerd mit Lizal und Mark von den Dorks.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
21. Die Dorks
Aus der Reihe: Mein Sohn ist 34, er sitzt und spricht
0:00 / 48:59
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Shownotes! 

 

Städte, die erwähnt werden: Augsburg, Marktl am Inn, München, Frankfurt

Bands, die erwähnt werden: Elend, V8 Wankers, Eschenbach, Polkahontas, The Doors, WIZO, Ramones, Toxoplasma

Konkrete Songs: Toxoplasma - Polizeistaat, Lee Majors - The Unknown Stuntman, Nicole - Ein bisschen Frieden, Discipline - Everywhere we go, Slime - Deutschland muss sterben

Schlimme Organisationen, über sowas muss man ja leider auch manchmal sprechen: AfD, Blood & Honour

Konzertlocations, die erwähnt werden: Backstage München, Ballonfabrik Augsburg, Bauwagenplatz Augsburg

 

Lieder, die gespielt wurden:

Die Dorks - Maschine von Morgen
Die Dorks - Ob ich morgen noch so bin

 

Das wars schon! Bleibt sachlich!

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Die 13te Folge des Bierschinken-Podcasts und die erste der Reihe "Kinderquatsch mit Reni & Gerd"! Diesmal sind Mike und Matze von der österreichischen Band deeCRACKS zu Gast.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
13. Mike und Matze von den deeCRACKS
Aus der Reihe: Kinderquatsch mit Reni & Gerd
0:00 / 68:09
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

Wie immer gilt: Die Begriffe selber bei Ecosia oder einer anderen Suchmaschine eingeben spart (mir) Zeit und Geld!

 

Musik, die gespielt wurde:

Dorkatron - The Extra Mile
Kommando Zurück - Bier von der Tanke
The Mugwumps - Don't give up

Dinge, über die gesprochen wurde:

Länder: China, Russland, Japan, Tibet, Österreich, Deutschland, Ungarn

Personen: Josef Hader, Mani von Missstand

Museen: Porschemuseum in Gmünd in Kärnten, Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch, Gulaschmuseum, Schnapsmuseum, Globenmuseum, Esperanto-Museum

Städte: Wien, Klagenfurt, Gmünd, Gmunden, Salzburg, Wuppertal

Bands: Missstand, The Queers, Ramones, Screeching Weasel, ABBA, Katy Perry, Minor Threat, Green Day

Szene-Institutionen: Bierschinken, Punkrockers-Radio

Bier: Mönchsambacher

Plattenfirmen: Cargo Records

 

 

Und natürlich das, wofür ihr alle überhaupt die Shownotes geöffnet habt: Das Kasnudel-Rezept von Mikes Oma!

 

so, liebe Renate,

KÄRNTNA KASNUDL
Teig:
- 50/50 Kartoffel/Bröseltopfen
- bisschen feingehackte Zwiebel anrösten
- Kerbelkraut, Schnittlauch, handvoll Minze
- Salz nach belieben
- Ei dazu und durchkneten
wenn zu weich nimm Semmelbrösel
Golfballgroße Kugeln formen.

Teig:
- lauwarmes Wasser mit 2 EL Öl und 1 Ei vermengen
- mit 3/4 Mehl am Nudlbrett Teig kneten
- dann 30 min ziehen lassen

Teig auswalgen - Kugeln rauflegen - Teig überstülpen - mit Händen den Teig am Boden fest drücken - dann mit einem Nudelrad ausschneiden/rollen - eventuell nachdrücken

dann die Nudeln in kochendes, leicht wallendes Salzwasser geben und ca. 8min kochen

serviert mit geschmolzener Butter und frischem Schnittlauch

 

Das wars, habt euch lieb!

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Donnerstag, 21.01.2021: Podcast Ep. 11: Sexismus im Punk
Die elfte Folge unseres Podcasts und die fünfte der Reihe "Pop, Punk und Politik"!

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
11. Sexismus im Punk mit Sabrina (Lügen) und Fini (Black Square)
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 80:58
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Sabrina von Lügen und Fini von Black Square haben sich 2020 offen über den Umgang mit Sexismus in der Punkszene auseinander gesetzt und damit eine wichtige, längst überfällige Debatte losgetreten. In diesem Podcast sprechen beide mit kraVal ausführlich über die Diskussionen, Solidarität und das Verhalten von alten Punks und deren Fanzines. 

Im Anschluss an die von Sabrina und Fini losgetretene Debatte ergaben sich weitere wichtige Beiträge und Diskussionen - die Artikel dazu sind in den Shownotes weiter unten verlinkt. 

Riesendank geht an dieser Stelle an Christian “Kris” Weber, der mit mühevoller Arbeit das Versagen der Technik ausgeglichen hat und diese Folge gerettet hat! Unendlicher Dank dafür <3! 

Coverfoto Sabrina: Copyright Carina Jirsch Photography

 

Finis Band: Black Square  

Derbe Punk mit Hexengesang und politischen Texten
Bandcamp
Facebook
Instagram

 

Sabrinas Band: Lügen

Post-Punk mit politischen Texten
Homepage
Bandcamp
Facebook
Instagram

 

Spotify-Playlists mit Bands, in denen nicht nur Cis-Typen spielen:

Sabrina lügt
Finis kleine FLINTA* Playlist

 

Bands, die erwähnt werden:

Sektion No Fun: Hardcore-Band aus Halle (Saale) und Inspiration für Fini
Finisterre: Hardcore-Band aus Köln (Sängerin Manuela war schon mal Gast bei PPP)
Bambix
Dover
Petrol Girls
Rvivr
Antimanifest
NEIN NEIN NEIN
Goldzilla 

 

Artikel und Interviews:

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

5 Kommentare
Mittwoch, 30.12.2020: Lache im Interview



Vor kurzem habe ich eine Rezension des Albums „Schlechte Zeiten“ von der Band Lache geschrieben. Bei dieser Rezi kamen mir zahlreiche Fragen, vor allem bezüglich der Texte auf „Schlechte Zeiten“. Grund genug also, mal bei der Band nachzufragen und um Klärung zu bitten. Im folgenden könnt ihr das per Mail geführte Interview lesen. Richtig LESEN, das ist diese komische Art, schriftlich niedergelegte, sprachlich formulierte Gedanken aufzunehmen. Das war in ferner Vergangenheit eine üblich Art und Weise, Interviews mit Bands zu führen, bevor es diese „Podcasts“ gab. Im folgenden Interview werden wir über Leberwurst, Händchenhalten und über meinen Vater sprechen, somit ist dies wahrscheinlich das wichtigste Interview im Jahr 2020 auf bierschinken, wenn nicht sogar im ganzen Netz.
[...hier geht's weiter]
Mehr zu: Interview Lache
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Folge 9, diesmal aus der Reihe "Pop, Punk und Politik" und mit der bisher längsten Folge.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
9. Michi (Krautbomber, Nein Nein Nein, Koeter, Hinüber, Knigge + Krust)
Aus der Reihe: Pop, Punk und Politik
0:00 / 97:43
podcast.de Podcast bei Spotify Apple Podcasts

Michi macht seit über 20 Jahren Punkmusik und seine Bands Krautbomber, Nein Nein Nein, Koeter, Hinüber und seit neuestem Knigge & Krust sind mal mehr mal weniger bekannt, aber Konzerte spielte er mit ihnen zuhauf.  Mit Michi sprach ich über Aufwachsen in Mönchengladbach, den Einstieg in die Punkszene, über seine Emo-Texte, die aber sehr früh auch politische Inhalte mal direkter, mal subversiver transportierten. Über unzählige Konzerte, über seine Diss-Battle mit Love-A-Jörkk, über Texte übers Saufen, über Sexismus und wie viele tolle Bands es gibt, an denen nicht nur Cis-Dudes beteiligt sind.  

 

Michis Bands:

  • Nein Nein Nein: Ich weiß nicht, ob Michis erste Band, aber auf jeden Fall eine der ersten. Mega angepisst und schnell - Anspieltipp kraVal “1933 & 20:15” 
  • Krautbomber: Schneller Hardcorepunk, ähnliche Zeit wie NNN aber anders
  • Koeter: Super Band mit dem besten Albumtitel ever “Carribean Nights” Anspieltipp kraVal: “Klima der Angst”
  • Hinüber: Michi nur der Sänger ohne Gitarre. 
  • Knigge und Krust: Neueste Band u.a. mit Michi und Bica (Lhotse, Dr. Dosenbier). Ordentliches Geballer.  

 

Auswahl von Interviews mit Michi:

  • NEIN NEIN NEIN
    • OX (Titel: Gladbach soll brennen! - wie geil ist das denn)
  • Koeter

Von Michi erstellte Spotify-Playlist mit Songs von Bands, an denen nicht nur Cis-Typen beteiligt sind. 

Bierschinken-Übersicht zu Berichten von NEIN NEIN NEINKOETER: Viel zum Gucken und zum Lesen - die Kolleg*innen waren sehr fleißig, aber die Bands haben halt auch dauernd gespielt. 

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen
Freitag, 27.11.2020: Podcast Ep. 7 mit Detlef
In der siebten Folge des Bierschinken-Podcasts vernetzt sich Gerd mit drei Detlefs.

Bierschinken-Podcast | Der Podcast zum Bierschinken Fanzine
7. Detlef
Aus der Reihe: Mein Sohn ist 34, er sitzt und spricht
0:00 / 67:18
podcast.de Apple Podcasts Youtube-Playlist
Da diese Folge Musik enthält, kann sie leider nicht auf Spotify ausgespielt werden. Andere Anbieter sind da netter.

In dieser Folge geht es hauptsächlich um Fahrräder und das neue Album von Detlef. Außerdem wurden erwähnt (wie immer gilt: selber googlen spart faulen Social-Media-Redakteuren Arbeit und Zeit):

 

Getränke: Augustiner Hell, Peters Kölsch, Pilsner Urquell, Wodka Lemon aus der Dose

Städte: Karlsruhe, Pilsen, Cluj Napoca, Linz, Kopenhagen, Tübingen, Portland in Oregon, Krefeld, Münster, Augsburg, Köln, Malente, Neumünster, Hamburg, Berlin, St. Petersburg

Fußballvereine: SV Werder Bremen, MSV Duisburg, Borussia Mönchengladbach, FC Schalke 04, 1. FC Köln, Borussia Dortmund

Filme: Terminator

Social-Media-Persönlichkeiten: Renate Lohse, Propeller Olaf, Andreas Kalb

Bands: Club Deja-vu, Supernichts, Rich Kids on LSD (Rock'n'Roll Nightmare). Knochenfabrik, Incoming Leergut, Dödelhaie

Konzertläden: Ballonfabrik, Provino (Augsburg), AZ Mülheim (Mülheim/Ruhr)

Songs (nicht von Detlef): Im Fadenkreuz (Knochenfabrik), Scheiß Post (Supernichts), NOFX - The Separation of Church and Skate

 

Gespielt wurde:
Kitzbühel von Novotny TV

Mit dem Fahrrad ins Bordell von Club Deja-vu

I go alone von Risikofaktor.

 

Das war's schon! Küsschen!

[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

1 Kommentar
Freitag, 13.11.2020: Podcast Ep. 6 mit Ingo Donot
Die sechste Folge des Bierschinken Podcasts! Diesmal bekommt Gerd virtuellen Besuch von Ingo Donot (von Schrappmesser und, naja, den Donots halt), und Fö schaut auch mal vorbei.
[...hier geht's weiter]
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

5 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 - Archiv
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz